Mittwoch, 28. September 2016

Buchempfehlung: Until Friday Night - Maggie & West

Abbi Glines: Until Friday Night - Maggie und West
Taschenbuch (304 Seiten), €8,99
Roman, Piper
ISBN 978-3-492-30919-6
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
"Die perfekte Sommerferienlektüre für alle Romantikerinnen!

Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen."

Covergestaltung:
Ein sehr erfrischendes, sommerliches Cover, welches sofort ins Auge sticht und Lust auf eine tolle Sommergeschichte macht!

Meine Meinung:
"Until Friday Night - Maggie & West" von Abbi Glines habe ich mehr oder weniger zufällig beim Stöbern in der Buchhandlung entdeckt. Da mich Cover und Klappentext angesprochen haben, habe ich spontan die ersten Seiten angelesen und war sofort Feuer und Flamme. Abbi Glines hat mich gleich so gepackt, dass ich das Buch einfach kaufen musste. Zuhause angekommen, habe ich sofort weitergelesen und wurde nicht enttäuscht. Ich muss gestehen, dass ich eine ganze Weile genug vom New Adult Genre hatte. Irgendwie war mir das alles zu überlaufen oder vielleicht war auch ich einfach nur gesättigt. Doch dieser Roman zählt definitv zu den Besten, die ich in diesem Jahr gelesen habe. Ich habe die Geschichte regelrecht verschlungen. Die Story ist unfassbar schön und todtraurig zugleich. Vielleicht sorgt genau diese Mischung für das gewisse Etwas. Hätte ich zuvor gewusst, wie traurig es stellenweise wird, hätte ich vielleicht davor zurückgeschreckt, dieses Buch zu lesen. Aber dann wäre mir wirklich ein geniales Buch entgangen. Ich habe geweint, ich habe gelitten, aber vor allem habe ich geliebt - und zwar alles an diesem Roman. Fans des Genres und alle, die einfach mal wieder eine richtig tolle Lovestory lesen möchten, empfehle ich "Until Friday Night - Maggie & West" uneingeschränkt weiter! Mich hat Abbi Glines mit dieser Geschichte dazu animiert, in Zukunft mal wieder öfter zu ihren Romanen zu greifen.
 
Fazit: "Until Friday Night - Maggie und West" ist das beste Buch, das ich bislang von Abbi Glines gelesen habe und wohl einer der stärksten Romane, die dieses Genre zu bieten hat!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Kommentare:

  1. Hi!
    Ich habe noch kein Buch von Abby Glines gelesen, aber ich glaube ich sollte es bald mal machen.
    Danke für die Rezension!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jasmin!
    Mir hat es auch echt gut gefallen! Abbi Glines mag ich sowieso sehr und ich freu mich schon ganz doll auf Band 2! Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jasmin,

    bei deiner schönen Rezension bekommt man sofort Lust dieses Buch zu lesen :) Ich wollte es bereits im Sommer in einer Leserunde lesen und hatte es mir schon gekauft, aber zum Lesen bin ich bisher nicht gekommen. Das sollte ich nun unbedingt bald nachholen.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen