Sonntag, 31. Juli 2016

Buchempfehlung: Wildrosensommer

Gabriella Engelmann: Wildrosensommer
Taschenbuch (400 Seiten), €9,99
Roman, Knaur
ISBN 978-3-426-51845-8
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
"Im Licht der glitzernden Nachmittagssonne sieht es beinahe aus wie ein Schlösschen. Ein verwunschenes Schlösschen mitten auf der Elbe. Tatsächlich aber ist es ein Hausboot, das der allein erziehenden Mutter Aurelia in einem Bildband ins Auge fällt. Nun lässt die Sehnsucht nach einem idyllischen Zuhause wie diesem sie nicht mehr los. Denn seit dem plötzlichen Verschwinden ihres Mannes Nic fühlt Aurelia sich einsam und entwurzelt. Als sich wenig später die Gelegenheit ergibt, dieses Hausboot zu kaufen, sieht sie darin einen Wink des Schicksals – und zieht schon wenige Wochen später mit ihren widerstrebenden Töchtern, Katze Molly und vielen Träumen im Gepäck von München vor die Tore Hamburgs. Für die gelernte Floristin sind die Vier- und Marschlande mit ihren Rosenhöfen, alten Bauernkaten, Deichen und zahllosen Gärten ein Paradies. Doch auch Rosen im Paradies haben ihre Dornen …"

Covergestaltung:
Ein sehr erfrischendes, sommerliches Cover, welches sofort ins Auge sticht und Lust auf eine tolle Sommergeschichte macht!

Meine Meinung:
Wer meinen Blog schon eine Weile liest, der weiß vielleicht, welch großer Fan ich von Gabriella Engelmann bin. Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, dass sie meine deutsche Lieblingsautorin ist. Jedes Jahr schreibt sie sich aufs Neue mit ihren Sommerromanen in mein Herz. In "Wildrosensommer" verzaubert sie ihre Leser in diesem Lesesommer mit einer tollen Familien- und Liebesgeschichte, die auf einem Hausboot spielt. Ein großartiger Schauplatz, in den ich mich auf Anhieb als Leserin verliebt habe. Ebenso begeistert war ich von den Vier- und Marschlanden und natürlich dem Rosenhof. Neben diesen tollen Locations überzeugt die Autorin durch wunderbare Charaktere, die man auf Anhieb in sein Herz schließt. Sowohl die Protagonisten, als auch die Nebenfiguren sind klasse entworfen. Die Familiengeschichte ist interessant und spannend konstruiert und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Es ist aber auch ein Roman über Freundschaften. Gabriella Engelmann hat mich mit ihrem neuen Werk nicht nur begeistert, sondern fasziniert. Ich konnte den Roman nicht mehr aus den Händen legen und freue mich schon wahnsinnig auf ihren Winterroman, der im Herbst bei Knaur erscheinen wird und natürlich ein Must-have darstellt.

Fazit: "Wildrosensommer" hat meinen Lesesommer um so vieles schöner gemacht! Ein Schatz von einem Sommerbuch.

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an den Knaur Verlag für dieses tolle Überraschungs-Rezensionsexemplar.

1 Kommentar:

  1. Hi!
    Ich muss unbedingt mal ein Buch von ihr lesen. Eine sehr schöne Rezension!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen