Sonntag, 22. Februar 2015

Neuzugänge der letzten Woche...

Am Freitag habe ich unserer örtlichen Buchhandlung einen Besuch abgestattet, da ich ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin besorgen musste. Beim Stöbern bin ich selbst schwach geworden und habe mir "On the Island - Liebe die nicht sein darf" gegönnt. Das Buch hat mich nun schon einige Tage sehr gereizt und daher musste ich es einfach haben :)

"Addicted to you - Schwerelos" war ein Lovelybooks-Tausch. Da mir der erste Band der Reihe sehr gut gefallen hat, freue ich mich über den Tausch und bin schon sehr gespannt, wie die Story weitergeht.

"Driven - Begehrt" ist ebenfalls ein Tauschbuch :) Zwar besitze ich den ersten Band "Driven - Verführt" noch nicht, aber da mich die Reihe sehr anspricht, habe ich dieses Tauschangebot gern angenommen Ich hoffe, dass der erste Teil in nächster Zeit ebenfalls den Weg in mein Bücherregal findet, damit ich diese neue New Adult Reihe für mich entdecken kann!


Mittwoch, 18. Februar 2015

Ich lese jetzt...


Liebe Leser,
ich habe gerade etwas Zeit und da dachte ich mir, ich erzähle euch mal, welches Buch mich momentan begleitet. Als ich letzte Woche in der Uni eine längere Wartezeit überbrücken müsste, bin ich in unsere kleine Unibuchhandlung gegangen, da ich kein Buch dabei hatte. Dort haben sie jedoch eher Fachliteratur und nur einen kleinen Ecke mit Belletristik. Nun ja, jedenfalls lagen dann dort “Das Rosie-Projekt“ und “Der Engelsbaum“. Natürlich war ich wie immer hin und her gerissen und hätte fast beide mitgenommen. Doch ich habe mich zusammengerissen und mich schließlich für den Engelsbaum entschieden. Das Cover ist einfach traumhaft schön! Und ich muss gestehen: ich bin total begeistert. Es ist mein erster Lucinda Riley Roman. Irgendwie dachte ich immer: Ach, das ist was für die Alterklasse meiner Mutter, da sie die Autorin gern liest, aber ich fühle mich super unterhalten und würde am liebsten die ganze Zeit weiterlesen. Es ist berührend, aber auch spannend - eine klasse Mischung.

Habt Ihr das Buch auch schon gelesen?

Kennt Ihr weitere Bücher der Autorin?

Welche Bücher von Lucinda Riley könnt Ihr mir empfehlen?

Und: Sollte ich das Rosie-Projekt vielleicht ebenfalls lesen?


Euch allen noch einen schönen Tag
Alles Liebe,
Jasmin

Montag, 16. Februar 2015

Buchempfehlung: After passion



Anna Todd: After passion

Paperback (704 Seiten), € 12,99
Roman, HEYNE
ISBN 978-3-453-49116-8
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Life will never be the same ...
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.“

Covergestaltung:
Das Cover ist super gestaltet. Es wirkt schlicht und ist dennoch sehr ausdrucksstark. Ein Eyecatcher im Bücherregal!

Meine Meinung:
Einzigartig, modern, authentisch & grandios– dies sind nur einige nennenswerte Begriffe, die mir einfallen, wenn ich an „After passion“ denke. Selten hat mich ein Reihenauftakt so sehr begeistert!  Ich muss gestehen, dass ich extrem neugierig auf den Roman war und letztlich hat er all meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. „After passion“ ist ein wirkliches Highlight in diesem Genre! Von der ersten Zeile an war ich infiziert und verfiel in einen regelrechten Leserausch.  Anna Todd hat mich in einen Bann gezogen, wie es mir nur wenige Male in meinem bisherigen Leseleben passiert ist. Der pure Wahnsinn!!! Ich verspürte ständig den Drang weiterlesen zu wollen – immer und überall. Noch nie haben sich ca. 700 Seiten so schnell und leicht wegschmökern lassen.  Die Story rund um Tessa und Hardin packt den Leser mit Haut und Haar und geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Anna Todd macht definitiv süchtig! Sie überzeugt auf ganzer Linie und beweist, dass sie unglaublich talentiert ist. Ich liebe „After passion“ einfach und kann nur jedem, der gerne tolle Liebesgeschichten liest, empfehlen, sich diesen Roman schnellstmöglich zu besorgen. Ich kann absolut nichts kritisieren. Bei „After passion“ stimmt einfach alles! Es war an keiner Stelle langatmig oder vorhersehbar. Mit Abstand eine der besten Neuerscheinungen der vergangenen Monate! 

Fazit: „After passion“ ist der Beginn von etwas ganz Großem! Ich freue mich wahnsinnig auf die nächsten Bände der Reihe und fiebere dem Erscheinungstermin von „After truth“ (Band 2, 14.04.2015) wie verrückt entgegen.

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an den HEYNE Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares.

Neuzugänge der letzten Woche...

"Der Engelsbaum" von Lucinda Riley habe ich mir in der Uni gekauft, da ich eine längere Wartezeit überbrücken musste und kein Buch dabei hatte. Ich muss gestehen, dass mich das Buch schon eine ganze Weile gereizt hat, nicht zuletzt wegen des traumhaft schönen Covers. Es ist mein erster Roman der Bestseller-Autorin Lucinda Riley und ich bin schwer begeistert. Von der ersten Seite an hat sie es geschafft, mich mit ihrem Schreibstil und dieser großartigen Story zu fesseln. Mittlerweile habe ich ca. die Hälfte gelesen und für mich steht bereits fest: dies ist mein erster Lucinda Riley-Roman, aber definitiv nicht mein letzter...

"Lieblingsgefühle" von Adriana Popescu hat über den Lovelybooks Chicklit-Wünschethread den Weg zu mir gefunden. Ich freue mich sehr über diesen Neuzugang, da "Lieblingsmomente" (Band 1) schon seit Ewigkeiten auf meinem SuB liegt und ich nun demnächst gleich beide Teile hintereinander weglesen kann :)

"Bretonische Brandung" habe ich am Samstag für 2 Euro auf dem Flohmarkt erstanden. Zwar handelt es sich um Kommissar Dupins zweiten Fall, aber da ich schon so viel Positives über diese Reihe gehört habe, habe ich spontan zugeschlagen. Teil 1 werde ich mir auf jeden Fall noch besorgen und wenn mich die Krimilust mal wieder packt, steht einer spannenden Reise nach Frankreich nichts mehr im Wege...

"Sommer im Herzen" habe ich mir ebenfalls für 2 Euro auf dem Flohmarkt gekauft. Wer meinen Blog verfolgt, erinnert sich vielleicht, dass ich das Buch bereits im vergangenen Sommer besessen habe. Irgendwie bin ich damals nicht in die Story reingekommen. Dies war bislang der einzige Roman, mit dem mich Mary Kay Andrews nicht überzeugen konnte und daher habe ich das Buch irgendwann abgebrochen und vertauscht. Als ich es nun auf dem Flohmarlt liegen sah, dachte ich mir, dass ich im Frühling oder Sommer vielleicht Lust bekommen könnte, dem Buch eine zweite Chance zu geben, denn eigentlich mag ich die Autorin ja sehr. Schauen wir mal, ob ich die Zeit dafür finden werde. Zumindest steht es jetzt wieder bei all ihren anderen Romanen in meinem Bücherregal ;)

"Verküsst & zugenäht" von Susan Andersen hat mich über den Lovelybooks Schenke-Thread erreicht. Tolle Frauenromane für entspannte Lesestunden kann man schließlich nie genug haben und daher habe ich einfach mal zugegriffen, da mich die Kurzbeschreibung sehr angesprochen hat.


Sonntag, 8. Februar 2015

Neuzugänge der letzten Wochen...

Von der lieben Hanne von "Lesegenuss" erreichte mich "Kein Rockstar für eine Nacht". Nachdem ich ihr tolles Silvesterwichtel-Buch leider durch puren Zufall schon von einer Freundin zu Weihnachten bekommen hatte, war sie so lieb, mir dieses zu senden. Da Hanne "Das kleine große Glück" ebenfalls lesen wollte, habe ich es ihr einfach zurückgeschickt und der Tausch war perfekt <3 Vielen lieben Dank!

"Das Beste, das mir nie passiert ist" ist ein absolutes Wunschbuch, welches über den Lovelybooks-Taschenbuch-Wünschethread den Weg zu mir gefunden hat. Ich freue mich schon sehr auf diesen tollen Roman :)

Als großer Samantha Young Fan, darf ihr neuer Roman in meinem Bücherregal natürlich nicht fehlen. Glücklicherweise konnte ich mir "Scotland Street - Sinnliches Versprechen" ertauschen. Perfekt!

"Holly - Die verschwundene Chefredakteurin" habe ich mir recht spontan bei einem Shopping-Trip gegönnt. Ich muss gestehen, dass mich die Werbekampagne so neugierig gemacht hat, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Ich bin sehr gespannt auf diesen ersten Band der monatlichen Reihe...

"Ameisen küssen nicht" stand ebenfalls wochenlang ganz oben auf meiner Wunschliste! Über den Lovelybooks-Chicklit-Wünschethread habe ich es nun bekommen und freue mich schon wahnsinnig drauf!

Auch "Bauchgefühle" habe ich über den Lovelybooks-Chicklit-Wünschethread erhalten. Auch dieser unterhaltsame Frauenroman scheint wie für mich gemacht zu sein und ich hoffe, dass ich ganz schnell dazu komme, ihn zu lesen...

"Ich fühle was, was du nicht siehst" ist der zweite Band der Fools Gold Reihe von Susan Mallery. Nachdem mir ihr Weihnachtsroman "Drei Küsse für Aschenbrödel" so super gut gefallen hat, habe ich beschlossen, mir die Reihe nach und nach zusammen zu sammeln. Diesen zweiten Teil konnte ich mir gegen ein selbstgemachtes Lesezeichen ertauschen :)

Dann ergab sich vor Kurzem für mich die Gelegenheit, einer lieben Lovelybookerin ein paar Bücher günstig abzukaufen. Da ich unbedingt einige Reihen vervollständigen wollte und sie auch noch ein paar einzelne Romane im Angebot hatte, die auf meiner Wunschliste standen, verfiel ich quasi ins Shopping-Fieber. Die folgenden Bücher habe ich mir gegönnt:

Take a Chance - Begehrt

One more Chance - Befreit


Twisted perfection - Ersehnt

Simple perfection - Erfüllt

Rush too far - Erhofft

Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer

True - Wenn ich mich verliere




Ich sehe dich

Ich fühle dich

Falling into us - Dein für immer
Obwohl die meisten der Bücher nun schon einige Tage in meinem Bücherregal stehen, freue ich mich noch immer sehr über diese tollen Neuzugänge und stehe nun vor einem richtigen Luxusproblem:

Welches Buch soll ich nur zuerst lesen? 

Was meint ihr?

Könnt ihr mir eines oder mehrere der Bücher empfehlen?


Euch allen einen schönen Leseabend und einen guten Start in die neue Woche wünscht

Jasmin