Sonntag, 22. November 2015

Weihnachtsbuchtipp # 3 (2015): Winterglanz

Liebe Leser,
ich freue mich, euch heute ein Weihnachtsbuch einer meiner Lieblingsautorinnen vorstellen zu dürfen: "Winterglanz" von Elin Hilderbrand. Bei diesem Titel handelt es sich um eine Novität aus dem Goldmann Verlag. Wer bereits einen Roman der Autorin gelesen hat, kann mit Sicherheit nachvollziehen, warum ich ihre Bücher so liebe. Wer Elin Hilderbrand noch nicht kennt, sollte "Winterglanz" zum Anlass nehmen, um diese tolle Autorin zu entdecken.
Alles Liebe und viel Vergnügen mit meinem Weihnachtsbuchtipp,
Jasmin

 


Elin Hilderbrand: Winterglanz

Taschenbuch (288 Seiten), €8,99
Roman, Heyne
ISBN 978-3-442-48359-4
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
"Eine kleine Pension, große Gefühle und über allem der Zauber von Weihnachten.
Kelley Quinn ist ein glücklicher Mann: Er ist Besitzer des „Winter Street Inn“, einer hübschen Pension auf Nantucket, und stolzer Vater von vier erwachsenen Kindern. Jetzt steht das Fest der Liebe vor der Tür, und Kelley freut sich auf besinnliche Feiertage im Kreis der Familie. Als er allerdings seine Gattin Mitzi dabei erwischt, wie sie den eigens angeheuerten Weihnachtsmann küsst, ist an Besinnlichkeit nicht mehr zu denken. Mit vier Kindern, die um ihre eigenen Probleme kreisen, bleibt es nun an Kelleys Exfrau Margaret hängen, das Weihnachtsfest im „Winter Street Inn“ zu retten ..."

Covergestaltung:
Das Cover hätte nicht schöner gestaltet werden können. Es ist traumhaft schön, ein Glanzstück unter den  Weihnachtsromanen.

Meine Meinung:
Der Goldmann Verlag bewirbt den Roman mit dem Slogan: "Das Winterbuch des Jahres" und "Winterglanz" zählt definitiv zu meinen Lieblingsbüchern in diesem Winter. Elin Hilderbrands Bücher fühlen sich an wie "Nach-Hause-kommen". Lesetechnisch mit der Autorin nach Nantucket zu reisen, sorgt jedes Mal gleich für eine absolute Wohlfühlatmosphäre - so auch bei "Winterglanz". Obwohl ihre Romane alle auf Nantucket spielen, kann man die Bücher einzeln lesen, denn die Geschichten sind in sich abgeschlossen. In "Winterglanz" begleiten wir die Familie Quinn durch die Weihnachtstage. Neben Weihnachtsduft und -frust, liegt auch ganz viel Liebe und familiäre Wärme in der Luft, sodass die Lektüre riesigen Spaß macht. Elin Hilderbrand versetzt den Leser so richtig schön in Weihnachtsstimmung und die Vorfreude auf das diesjährige Fest der Liebe wächst mit jeder verschlungenen Seite. Elin Hilderbrand ist für mich eine Königin des Genres: "Frauenroman". Auch in "Winterglanz" überzeugt sie mit einer wunderschönen Familiengeschichte, in der natürlich auch die Liebe nicht zu kurz kommt. Für mich ein rundum gelungenes weihnachtliches Lesevergnügen, das ich selbstverständlich mit 5 Sternen bewerte!

Fazit: Wer dieses Jahr noch auf der Suche nach Weihnachtsstimmung ist, braucht nur zu "Winterglanz" zu greifen. Ein traumhaft schöner Weihnachtsroman!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an den Goldmann Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich habe die Rezension jetzt noch nicht gelesen, nur dein Fazit.
    Ich lese es gerade selbst und finde es toll.

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Autorin einfach und wünsche dir noch tolle Lesestunden <3

      Löschen