Donnerstag, 2. Juli 2015

Buchempfehlung: Der Sommer mit Kate

Kylie Kaden: Der Sommer mit Kate
Taschenbuch (480 Seiten), € 9,99
Roman, Ullstein
ISBN 9783548286631
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Kate war ihre beste Freundin — neu in der Schule, wild, extrovertiert, strahlend schön. Fray verzieh Kate sogar, dass sie mit Jack zusammenkam, obwohl sie selbst ihn liebte. Kate und Fray waren unzertrennlich. Bis zu jener Nacht am Strand, als Kate spurlos verschwand. Bis heute lebt Fray mit der Schuld. Und mit der Frage: Was geschah wirklich in jener Nacht? Gerade als sie beschlossen hat, nach vorn zu sehen, taucht Jack wieder auf. Er ist ihr neuer Nachbar, und er ist nicht allein: Er hat einen kleinen Sohn. Fray versucht, die Distanz zu wahren, zu viel ist zwischen Jack und ihr passiert. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach verdrängen — und die alten Gefühle auch nicht ...“

Covergestaltung: 
Ein perfektes Cover für einen perfekten Roman. Hier stimmt einfach alles!

Meine Meinung: 
Dieses Buch hat alles, was ich mir von einem tollen Sommerroman verspreche. Eine interessante Story, die spannend und gefühlvoll erzählt wird, macht diesen Roman zum absoluten Pageturner. Die Autorin hat mich wirklich gepackt. Es war unmöglich, dieses Buch aus den Händen zu legen. Meine Vorfreude auf "Der Sommer mit Kate" war einfach riesig, denn mich hat alles an diesem Roman angesprochen. Umso mehr freut es mich, dass ich nichts zu kritisieren habe und aus diesem Grund 5 Sterne vergeben kann. Es war ein großartiges sommerliches Lesevergnügen für mich und wenn ich in diesem Jahr nach einer guten Sommer- und Urlaubslektüre gefragt werde, werde ich diesen Titel auf jeden Fall liebend gern weiterempfehlen. Von Beginn an habe ich diese Story geliebt und sie regelrecht verschlungen. Spannung + Liebe ist einfach eine unschlagbare Kombination, die mein Leserherz höher schlagen lässt.

Fazit: Ein genialer Sommerroman, den man sich diesen Sommer auf keinen Fall entgehen lassen darf!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an Vorablesen und den Ullstein Verlag für die Bereitstellung dieses tollen Vorableseexemplars.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen