Mittwoch, 30. Januar 2013

Buchempfehlung: Ich schenk dir was von Tiffany`s


Holly Greene: Ich schenk dir was von Tiffany`s



Taschenbuch (496 Seiten), € 9,99
Roman, rororo
ISBN 978-3-499-25957-9

Alle Infos zum Buch findet ihr HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Umtausch ausgeschlossen!

Welche Frau träumt nicht von einem Schmuckstück von Tiffany’s? Ethan will Vanessa etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schenken: einen Verlobungsring. Auch Gary sucht bei dem berühmten
Juwelier noch nach einem hübschen Geschenk für seine Freundin Rachel. Gar nicht so einfach, wenn es nicht zu viel kosten soll. Dann werden durch einen dummen Zufall die Einkaufstaschen
vertauscht, und der Verlobungsring für Vanessa landet in den Händen von Rachel. Die ist begeistert von dem unerwarteten Geschenk – liebt Gary sie wirklich so sehr? Ethan dagegen will den Ring unbedingt zurückbekommen, um Vanessa endlich einen Antrag zu machen. Aber ist sie überhaupt die Richtige für ihn? Seine kleine Tochter Daisy hat da jedenfalls ihre Zweifel … “ 

Covergestaltung:
Das Cover strahlt eine gewisse Wärme, etwas sehr Positives aus. Es hat mich im Buchladen regelrecht angelächelt und zum Kauf bewegt. Das Motiv passt sehr gut zur Erzählung und das Cover verspricht einen unterhaltsamen Frauenroman!

Meine Meinung:
Dieses Buch war ein Spontankauf. Ich habe zuvor nichts von dem Buch gehört und dementsprechend auch keine Rezensionen gelesen. Daher bin ich absolut unbefangen an die Geschichte herangegangen und ich wurde nicht enttäuscht. „Ich schenk dir was von Tiffany`s“ ist ein Frauenroman vom Allerfeinsten. Er ist sehr stimmungsvoll, herzerwärmend und humorvoll. Der Roman ist an keiner Stelle oberflächlich und sehr stimmungsvoll. Die Atmosphäre berührt den Leser und die Charaktere gehen einem unter die Haut.
Trotz seiner knapp 500 Seiten habe ich die Geschichte an keiner Stelle als langatmig oder langweilig empfunden. Ich hoffe, dass dieser irische Bestseller auch in Deutschland eine breite Leserschaft erreichen wird!
Der Schreibstil der Autorin Holly Greene ist locker und leicht und man merkt, dass in diesem Buch sehr viel Herzblut und Leidenschaft steckt. Es ist eine sehr liebevoll entworfene Geschichte mit tollen Charakteren und Schauplätzen. Und auch einigen unerwarteten Wendungen...
Ich würde mir wünschen, dass dieser Roman eines Tages verfilmt wird! Es würde mit Sicherheit ein großer Kinoerfolg werden!
Absolute Kaufempfehlung für alle Fans toller Frauenromane – nicht nur zur Winterzeit ein wahrer Lesegenuss!

Beurteilung:
5/5 Sternen