Sonntag, 3. November 2013

Rezension: Nur ein kleiner Sommerflirt



Simone Elkeles: Nur ein kleiner Sommerflirt

Taschenbuch (288 Seiten), € 8,99
Roman, cbt
ISBN 978-3-570-30861-5
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Ein Mädchen, zwei Jungs und drei heiße Sommer - Die neue Trilogie von »Du oder das ganze Leben«-Autorin Simone Elkeles
Es ist so was von unfair! Amy kann nicht fassen, dass sie die Sommerferien mit ihrem biologischen Erzeuger am anderen Ende der Welt verbringen soll, um eine Großmutter kennenzulernen, von der sie noch nie was gehört hat. Dazu eine nervige Cousine und Schafe rund ums Haus. Was Amy aber wirklich zur Weißglut treibt, ist dieser Avi: Wie kann ein Junge so dermaßen unverschämt sein – und dabei so sexy!“

Covergestaltung:
Das Cover ist typisch Simone Elkeles. Schwarzer Hintergrund, ein junges Paar im Vordergrund. Mir gefällt diese Aufmachung und ich finde es toll, dass man direkt am Cover erkennen kann, um welche Autorin es sich handelt!

Meine Meinung:
Nachdem mich die „Du oder…“-Trilogie von Simone Elkeles schwer beeindruckt hat, waren meine Erwartungen an „Nur ein kleiner Sommerflirt“ extrem hoch. Mit diesem Roman ist der Autorin meiner Meinung nach ein solider Auftaktband gelungen. Man merkt als Leser jedoch, wenn man ihre anderen Romane kennt, dass noch deutlich Luft nach oben vorhanden ist. Sie kann noch emotionaler schreiben, noch gefühlvoller. Trotzdem ist „Nur ein kleiner Sommerflirt“ ein besonderer Roman, denn Simone Elkeles setzt sich darin mit sehr ernsten und wichtigen Themen auseinander. So spielen u.a. die Themen Religion, Krieg und Hass eine zentrale Rolle. Ich finde es beeindruckend, dass die Autorin versucht, ihre jugendlichen Leser für diese Themen zu sensibilisieren. Insgesamt betrachtet, war es mir persönlich aber leider einfach zu wenig „Sommerflirt“. Ich hatte etwas anderes erwartet…

Fazit: Ein gelungener Auftaktband, der jedoch noch Potenzial nach Oben erkennen lässt!

Beurteilung:
4/5 Sternen

Kommentare:

  1. Das Buch möchte ich auch noch lesen! Schöne Rezi!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi!

    Ich war mal so frech, dich auf meinem Blog beim Weihnachtstag zu taggen, vll hast du ja Lust mitzumachen! :)

    AntwortenLöschen