Dienstag, 3. September 2013

Buchempfehlung: Herz über Bord




Gabriele Diechler: Herz über Bord
Smart Cover (256 Seiten), € 12,95
Jugendroman, Coppenrath Verlag
ISBN 978-3-649-61326-8
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
Katja schmilzt nahezu dahin, als sie den gut aussehenden Tanzlehrer Brian zum ersten Mal trifft. Und zu ihrem großen Glück leitet er auch noch den Tanzworkshop, an dem Katja während ihrer dreiwöchigen Karibik-Kreuzfahrt teilnimmt. Kann ein Urlaub noch genialer werden? Katja genießt die Zeit an Bord in vollen Zügen und verdient sich als Aushilfe im Restaurant sogar noch etwas dazu. Doch nach einem romantischen Strandausflug, inklusive erstem Kuss, geht Brian plötzlich auf Abstand. Katja ist völlig verstört: Steht Brian vielleicht doch mehr auf seine extrem selbstbewusste Tanzpartnerin Natou? Und was ist eigentlich mit ihrer Mutter und dem Kapitän des Kreuzfahrtschiffs los? Das Gefühlschaos ist perfekt!

Covergestaltung:
Das Cover ist ein wirklicher Blickfang! Erstklassige Umsetzung! Grandiose, frische, jugendliche Farb- und Motivwahl, die perfekt zum Titel passt. 

Meine Meinung:
„Herz über Bord“ habe ich im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gelesen und ich war wahnsinnig gespannt auf diesen Jugendroman, da ich die sehr sympathische Autorin Gabriele Diechler bereits aus einer früheren Leserunde kannte, die jedoch einem anderen Genre angehörte. Ich habe mich also sehr auf dieses Buch gefreut und wurde nicht enttäuscht – ganz im Gegenteil: „Herz über Bord“ hat mich total begeistert. 
Vor allem der unfassbar schöne Schauplatz des Romans, ein Kreuzfahrtschiff, hat es mir gleich auf Anhieb angetan.
Gabriele Diechler hat mit „Herz über Bord“ einen rundum gelungenen Sommerroman für Jugendliche geschrieben, der aber auch erwachsene Leser begeistern kann.
Einmal mit dem Lesen begonnen, begibt man sich mit der liebenswerten Protagonistin Katja auf eine grandiose Reise, auf ein wahres Abenteuer, das so manche Überraschung bereithält. Der Titel ist Programm, in vielerlei Hinsicht. Thematisch dreht sich in diesem Jugendbuch alles um die erste große Liebe, aber es versteckt sich auch eine interessante Familiengeschichte zwischen den Buchdeckeln.
Das Buch ist witzig, romantisch und abenteuerlich. Zudem versprüht es eine Menge Urlaubsfeeling. Es lädt zum Träumen und Entspannen ein und lässt den Leser für einen Moment all seine Sorgen vergessen. Ich habe jede einzelne Seite genossen, denn der Schreibstil der Autorin ist humorvoll, gefühlvoll und sehr erfrischend.

Fazit: Für diesen tollen Jugendroman vergebe ich von ganzem Herzen 5 Sterne! Absolute Leseempfehlung (nicht nur) für den Sommer!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an Lovelybooks, den Verlag und die Autorin für dieses Leserundenexemplar!

Kommentare:

  1. Super Tipp, vielen Dank! Ich bin grade auf der Sucher nach einem Buch für eine 15jährige, da kommt er genau richtig!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      das Buch ist wirklich toll! Eine 15jährige dürfte begeistert sein :)
      Du kannst ja mal berichten, ob du es verschenkt hast und wie es angekommen ist.
      Würde mich freuen, wieder von dir zu hören.
      Liebe Grüße,
      Jasmin

      Löschen