Sonntag, 7. Juli 2013

Rezension: Cinderella auf Sylt


Emma Bieling: Cinderella auf Sylt

Taschenbuch (240 Seiten), € 8,99

Roman, Aufbau Taschenbuch

ISBN 978-3-7466-2799-1

Alle Infos zum Buch gibt es HIER!


Kurzbeschreibung des Verlags:

„Reif für die Insel

Cinderella fühlt sich vom Pech verfolgt. Sie ist pleite, der Vater ihres Kindes hat sie verlassen, doch sie plant einen neuen Anfang: ausgerechnet auf Sylt. Aller Anfang ist jedoch schwer. Sie hat kein Geld für eine Unterkunft und findet nur einen Job als Zimmermädchen. Und Tommy, ihr fünfjähriger Sohn, ist auch nicht immer ein Quell der Freude. Der Junge will etwas, das alle Kinder haben: einen richtigen Vater. Weil Cinderella sich geschworen hat, nie wieder einen Mann anzuschauen, schaltet sie kurz entschlossen eine Anzeige: "Vaterrolle auf Vierhundert-Euro-Basis" zu vergeben.
Damit nehmen die amourösen Verwicklungen ihren Lauf.

Eine anrührende Liebesgeschichte – nicht nur für Sylt-Fans!“

Covergestaltung:
Die Covergestaltung ist wunderbar sommerlich und macht Lust auf Urlaub, Sonne, Strand und Meer. Entzückend finde ich auch die herzförmige Sonnenbrille, die darauf schließen lässt, dass es sich um eine sommerliche Liebesgeschichte handelt.

Meine Meinung:
„Cinderella auf Sylt“ ist eine leichte, sommerliche Geschichte. Sie spielt auf Sylt und es geht um die liebenswerte alleinerziehende Mutter Cinderella, die mit ihrem kleinen, süßen Sohn ein neues Leben auf Sylt beginnen möchte. Dort lernt sie wunderbare Menschen kennen und auch die Liebe lässt nicht lange auf sich warten… Die Autorin Emma Bieling hat einen wirklichen schönen Roman geschrieben. Der Schauplatz ist einfach toll und die Charaktere sind sehr liebenswert. Da die Geschichte jedoch ein wenig vorhersehbar ist und mit dadurch ein wenig Spannung gefehlt hat, vergebe ich „nur“ 4 Sterne. Ich freue mich aber schon sehr auf „Rapunzel auf Rügen“, den neuen Roman der Autorin, den ich ebenfalls noch in diesem Sommer lesen möchte.

Fazit: Richtig schöne Sommerunterhaltung!
 
Beurteilung:
4/5 Sternen

1 Kommentar:

  1. Ich habe dir den One Lovely Blog Award verliehen, weil ich deinen Blog so toll finde ♥
    Schau doch mal vorbei: http://daisys-rezensionen.blogspot.de/2013/07/one-lovely-blog-award.html

    AntwortenLöschen