Mittwoch, 3. Juli 2013

Buchempfehlung: Seit du tot bist



Sophie McKenzie: Seit du tot bist

Taschenbuch (480 Seiten), € 9,99
Thriller, Heyne
ISBN 978-3-453-41044-2
Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Die Hoffnung lebt – und wird dich zerstören
Gens Tochter kam vor acht Jahren tot zur Welt. Nun steht eine fremde Frau vor ihrer Tür und behauptet, dass sie lebt. Dass alle bei der Geburt Anwesenden gekauft waren, damit jemand Gen ihr Baby wegnehmen konnte. Zunächst hält Gen das für einen geschmacklosen Scherz. Aber etwas in ihr sagt ihr, dass die Frau die Wahrheit sagt, und eine trügerische Hoffnung keimt in ihr auf. Aber wer sollte so etwas tun, falls es tatsächlich wahr ist? Es kann nur jemand aus ihrem engsten Umfeld gewesen sein ...“

Covergestaltung:
Das Cover gefällt mir sehr! Es ist ein wahres Highlight, da es sich um ein Streichelcover handelt. Die Oberfläche ist uneben gestaltet und es macht einfach Spaß, das Buch in den Händen zu halten. Die Farbwahl passt hervorragend zu einem Thriller und strahlt eine gewisse Kühle aus…

Meine Meinung:
„Seit du tot bist“ ist der pure Wahnsinn!!! Schon lange hat mich kein Buch mehr so schockiert, berührt und aufgewühlt zurückgelassen… Es ist unfassbar spannend und die Thematik geht dem Leser richtig unter die Haut! Der Schreibstil der Autorin Sophie McKenzie ist grandios! Sie versteht es, die Spannung während der knapp 500 Seiten kontinuierlich zu steigern und fesselt den Leser somit an die Geschichte! Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen! Ein wahrer Pageturner! Dieses Buch ist abgrundtief böse. Die Geschichte ist unfassbar, kaum vorstellbar! Was der Protagonistin widerfährt, ist einfach nur grausam! Sie wächst einem von Seite zu Seite mehr ans Herz! Als Leser wusste man ab einem gewissen Zeitpunkt selbst nicht mehr, wem man überhaupt noch trauen kann. Ich habe beim Lesen sehr viel spekuliert und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht! „Seit du tot bist“ hat mich extrem gut unterhalten und das Ende hat mich sehr aufgewühlt und schockiert zurückgelassen. Aber lest selbst…

Fazit: „Seit du tot bist“ zählt zu den besten Thrillern, die ich in den vergangenen Jahren gelesen habe! Ich freue mich auf weitere Bücher dieser talentierten Autorin! Ganz klare Kaufempfehlung für alle Thriller-Fans!
 
Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen herzlichen Dank an den HEYNE Verlag für die Bereitstellung dieses tollen Rezensionsexemplars! 

Kommentare:

  1. Ich habe dich getaggt. Schau mal unter http://protagonist-erlebt.blogspot.de/2013/07/tagg-attake.html
    :)

    AntwortenLöschen
  2. dieses buch interessiert mich auch schon länger ! :) ich hätte da auch eine empfehlung für dich ich weiß nicht ob du es schon gelesen hast aber dieses buch hat mich vollkommen weggehauen :) hier meine empfehlung : http://einfachnurmalsohalt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen