Montag, 18. März 2013

Buchempfehlung: Kirschroter Sommer



Carina Bartsch: Kirschroter Sommer
Taschenbuch (512 Seiten), € 9,99
Jugendroman, rororo
ISBN 978-3-499-22784-4 

Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?"

Covergestaltung:
Ich liebe dieses Cover einfach!!! Es verzaubert mich, es lädt zum Träumen ein, es ist einfach wunderschön. Es hat so etwas Zartes, Romantisches und Unschuldiges an sich und die Farbgestaltung trifft ebenso wie der Schriftzug zu 100 Prozent meinen Geschmack!

Meine Meinung:
Und es war Liebe auf den zweiten Blick… So erging es mir mit diesem wunderschönen Jugendroman, der sicherlich zu meinen Lesehighlights im Jahr 2013 zählen wird! Die junge deutsche Autorin Carina Bartsch hat mir im Spätsommer des vergangenen Jahres freundlicherweise ein kostenloses E-book zur Verfügung gestellt. Damals hat mir das Buch allerdings gar nicht zugesagt und ich habe es nach knapp 100 Seiten abgebrochen. Woran es letztlich lag, kann ich heute gar nicht mehr beurteilen… Es war wahrscheinlich einfach der falsche Lesezeitpunkt. In der Regel bin ich ein Mensch, der eher selten einen zweiten Leseversuch wagt – umso mehr freut es mich, dass mich dieser Jugendroman im zweiten Anlauf so sehr begeistern konnte. Zu Beginn konnte mich die Story noch nicht so recht überzeugen. Die ersten 100 Seiten waren mir etwas zu langatmig. Zwar war der Schreibstil gleich von Beginn an großartig und einzigartig, aber mir ist am Anfang einfach zu wenig passiert… Doch plötzlich hat mich das Buch so richtig gepackt und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Und ich habe mich gefragt, was ist es, was einen an diesem Buch so fasziniert? Es ist nicht das spannendste Buch und es ist auch nicht das Romantischste. Dieses Buch zeichnet sich vielmehr durch eine Natürlichkeit und Reinheit aus, die mir bislang noch nicht begegnet ist. Es ist authentisch und pur, an keiner Stelle übertrieben oder zugespitzt. Es ist eine Geschichte mitten aus dem Leben und in der Realität jagt ja auch eher selten ein Highlight das Nächste!
Fazit: Ein Juwel von einem Buch! UNBEDINGT LESEN!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an die Autorin Carina Bartsch für dieses wundervolle Rezensionsexemplar!

1 Kommentar:

  1. Hi Jasmin,
    nachdem ich schon viele begeisterte Meinungen wie Deine zu diesem Buch gelesen habe, hab ich es mir kürzlich gekauft und gestern angefangen zu lesen. Noch kann ich nicht viel sagen, bin wirklich sehr gespannt.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen