Sonntag, 17. Februar 2013

Buchempfehlung: Die Tiefen deines Herzens



Antje Szillat: Die Tiefen deines Herzens
gebunden (304 Seiten), € 14,95
Jugendroman, Coppenrath Verlag
ISBN 978-3-649-61113-4

Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Marc und ich. Ich und Marc. Wie im Rausch. So stark, so mächtig, so dunkel. Alles andere um mich herum verblasst. Berlin. Meine Eltern. Und auch Felix, mein lieber, wunderbarer Felix, der zu Hause auf mich wartet … Während der Sommerferien am Meer begegnet die siebzehnjährige Leni Marc, einem Boxer aus England, der eine unbändige Anziehungskraft auf sie ausübt. Lenis Gefühle für Marc stellen selbst ihre gerade begonnene Liebebeziehung zu ihrem Kindheitsfreund Felix in den Schatten. Als ihre Eltern ihr den Umgang mit Marc verbieten wollen, flieht sie kurzerhand mit ihm nach London. Doch sie muss bald einsehen, dass sie damit einen großen Fehler begangen hat …“


Covergestaltung:
Das Cover hat mir vom ersten Augenblick an sehr gefallen und es hat mich sehr neugierig auf diese Liebesgeschichte gemacht. Es ist sehr romantisch und verspielt und passt hervorragend zur Geschichte und zum Genre „Jugendbuch“.

Meine Meinung:
Nachdem ich vor einigen Tagen meine vorerst letzte Klausur hinter mich gebracht habe, habe ich abends voller Vorfreude zu diesem Buch gegriffen und wurde nicht enttäuscht :)
Der Einstieg ist einfach wunderschön... So eine tiefe Freundschaft von Kindesbeinen an, die wünscht sich doch jeder... Ein wirklich kostbares Geschenk... Die Seiten fliegen nur so vor sich hin.
Ich liebe den Schauplatz Usedom und die Charaktere sind herrlich... Das Buch vermittelt ein wenig Urlaubs-Feeling und löst auch ein wenig nostalgische Gefühle in mir aus...
"Die Tiefen deines Herzens" ist mit Abstand das schönste Jugendbuch, das ich seit langem gelesen habe! Auch die Sprichwörter, die jedes Kapitel einleiten, berühren mich sehr, regen zum Nachdenken an, verzaubern den Leser...
Ich habe jede einzelne Seite inhaliert und jeden Satz genossen. Den Schreibstil und die verwendete Sprache finde ich unglaublich schön... Es war mein erster Roman von Antje Szillat und wird bestimmt nicht mein einziger bleiben.

Beurteilung:
5/5 Sternen
 
Vielen herzlichen Dank an den Coppenrath Verlag und an Lovelybooks für dieses Leseexemplar und die tolle Leserunde!

Kommentare:

  1. Hey :)

    Bei dem Buch spalten sich ja echt die Meinungen, sowas macht mich immer neugierig.
    Auf meiner Wunschliste steht es auf jeden Fall.
    Danke für die tolle Rezi!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Habe gerade deine Rezension auf Antje Szillats Homepage gefunden. Mir hat das Buch genauso gut gefallen wie dir. Bin auch richtig hin und weg :-)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen