Montag, 31. Dezember 2012

Silvesterwichteln - Der große Tag ist gekommen :)

Meine Lieben,
es ist soweit :) 
Das lang ersehnte Silvesterwichteln kann beginnen!!!
Da ich momentan noch in den Vorbereitungen für heute Abend stecke, werde ich mein Päckchen erst im Laufe des Nachmittags ganz in Ruhe auspacken und euch natürlich ausführlich darüber berichten!
Aber selbstverständlich bin ich auch super neugierig, wie euch eure Wichtelgeschenke gefallen...
Also meine Lieben, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir hier einen Kommentar hinterlasst und wir uns im Laufe des Tages ein wenig austauschen! Auch Links zu euren Blogbeiträgen und Fotos sind natürlich herzlich Willkommen :)
Euch allen ganz viel Spaß beim Silvesterwichteln!
Eure Jasmin 

Dienstag, 25. Dezember 2012

Zauberhafte Weihnachten & tolle Neuzugänge

Liebe Bücherfreunde,
auch ich möchte mir nicht die Chance entgehen lassen, euch allen von ganzem Herzen zauberhafte Weihnachten zu wünschen! Ich wünsche euch wundervolle und unvergessliche Stunden im Kreise eurer Liebsten, tolle Geschenke und köstliches Essen! Und vielleicht findet ihr ja sogar etwas Zeit zum Lesen?

Wir feiern dieses Jahr ganz ruhig und entspannt :) Gestern war ein traumhaft schöner Abend und heute lassen wir es ganz gemütlich angehen. Heute Nachmittag gönnen wir uns ein leckeres Stück Torte und heute Abend wird der Raclette-Grill angeschmissen! Gerne würde ich auch einen kleinen Weihnachtsspaziergang machen, aber leider regnet es hier ununterbrochen! Nun gut, dafür ergibt sich dann vielleicht ein schönes Lesestündchen :)

Zwei ganz tolle Bücher hat das Christkind mir in diesem Jahr unter den Weihnachtsbaum gelegt :)
Ich kann es mal wieder kaum erwarten, mit der Lektüre zu beginnen, so sehr freue ich mich über meine Neuzugänge!

Und dies sind die neuen Prachtstücke:




 Kurzbeschreibung des Verlags:
"Beckett Montgomery liebt seine Heimatstadt Boonsboro, wo er zusammen mit seinen beiden Brüdern begonnen hat, ein altes Hotel in ein modernes Bed & Breakfast umzubauen. Vor allem aber liebt er Clare Brewster, die nach dem Tod ihres Mannes nach Boonsboro zurückgekehrt ist und dort die Buchhandlung führt. Beckett hat es nie gewagt, Clare seine Gefühle zu offenbaren. Doch als die Eröffnung des „BoonsBoro Inn” näher rückt, fasst er schließlich Mut und bietet Clare eine private Führung an – denn jedes Zimmer ist nach einem großen Liebespaar benannt. Und tatsächlich scheint seine Idee die Bücherliebhaberin zu verzaubern. Aber Beckett ist nicht der Einzige, der Clares Herz gewinnen möchte …"

Alle Infos zum Buch gibt es HIER!




Kurzbeschreibung des Verlags:
"Poppy Wyatt schwebt im siebten Himmel, schließlich steht sie kurz vor der Hochzeit mit ihrem Traummann. Unglücklicherweise verliert sie ihren äußerst wertvollen Verlobungsring, dann wird ihr auch noch das Handy gestohlen. Als Poppy ein weggeworfenes Smartphone findet, behält sie es kurzerhand, um die Suchaktion für ihren Ring organisieren zu können. Dummerweise gehört das Handy dem Geschäftsmann Sam Roxton, dessen Leben bald kopfsteht. Denn Poppy kann dem Impuls nicht widerstehen, in Sams Nachrichten zu stöbern und dabei auch gleich ein paar Kleinigkeiten für ihn zu regeln – mit den besten Absichten, aber chaotischen Folgen. Gleichzeitig laufen Poppys Hochzeitsvorbereitungen aus dem Ruder, und ihr Privatleben gerät in die Krise. Bald ist klar: Sam und Poppy sind aufeinander angewiesen, wenn sie ihr Leben wieder in den Griff bekommen wollen..."

Alle Infos zum Buch gibt es HIER!

Und, was hat das Christkind euch gebracht?
Ich hoffe, auch bei euch waren tolle Bücher dabei?

Einen kleinen Tipp habe ich übrigens noch für euch:
Wenn auch ihr ein Sophie Kinsella Fan seid, dann empfehle ich euch dieses kostenlose eBook:

Die Weihnachtsliste 

In diesem Sinne:
Merry Christmas

Eure Jasmin

Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachts-Buchtipp # 13

Liebe Krimi-Freunde,
heute habe ich einmal einen etwas anderen Weihnachts-Buchtipp für euch und zwar einen Kriminal-Roman aus dem Aufbau Taschenbuch Verlag!
Wenn ihr es nicht immer so ganz besinnlich und friedvoll zu Weihnachten mögt, dann solltet ihr euch überlegen, schnellstmöglich in die Buchhandlung eures Vertrauens zu stürmen und euch diesen amüsanten Weihnachtskrimi zu besorgen!

Hier kommt mein Weihnachts-Buchtipp # 13:



Jean G. Goodhind: Mord zur Bescherung

Kurzbeschreibung des Verlags:
"Mord auf dem Wunschzettel?

Wenige Tage vor Weihnachten wird der Besitzer eines kleinen Verlags tot aufgefunden, erstochen mit dem eigenen Brieföffner. Zur großen Weihnachtsparty, die er für seine Angestellten in Honeys Hotel ausrichten ließ, ist er schon nicht mehr erschienen. Aber wer hatte ein Motiv, den eigenbrötlerischen Verleger zu töten?
Ausgerechnet mitten in den Vorbereitungen für die Feiertage müssen Honey Driver und Chief Inspector Steve Doherty nun ermitteln.

„Skurrile Handlung und viel britischer Humor.“ Brigitte

„Eine moderne Miss Marple in bester britischer Krimitradition.“ Für Sie"

So ihr Lieben, wenn ihr euch nun angesprochen fühlt, dann schaut doch am besten gleich HIER vorbei!!!

Vielen lieben Dank an den Aufbau Taschenbuch Verlag für die Bereitsstellung dieses Weihnachtskrimis!

Euch allen ein schönes viertes Adventswochenende,
Jasmin

Buchempfehlung: Plötzlich verlobt



Petra Röder: Plötzlich verlobt (Megan Bakerville Reihe – Band 2)
Format: Kindle Edition , € 2,99
Länge: 250 Seiten
Dateigröße: 412 KB

Kurzbeschreibung:
„Nach "Plötzlich verliebt", dem ersten Teil der Megan Bakerville Reihe, geht es mit "Plötzlich verlobt" in die zweite Runde.

Megan und Logan sind überglücklich. Doch plötzlich taucht Logans Exfreundin auf und will ihn um jeden Preis zurück. Auch Megan gerät in einen Strudel der Gefühle, als sie Mike kennenlernt.
Als sie sich schließlich im Klaren darüber ist, wem ihr Herz gehört, stellt sich heraus, dass diese Entscheidung sie das Leben kosten könnte.“

Covergestaltung:
Das Cover finde ich – wie auch schon beim ersten Teil – wieder sehr passend gestaltet. Man erkennt erneut sofort, dass es sich um das Genre Chick Lit handelt. Mir gefällt es immer sehr, wenn man an der Aufmachung des Covers entdecken kann, um welche Buchreihe es sich handelt… Frischer, bunter, auffälliger Stil!

Meine Meinung:
Auf diese Fortsetzung habe ich mich wahnsinnig gefreut und ich bin erneut wieder so begeistert, dass ich es kaum noch erwarten kann, den dritten Band zu verschlingen! Ich konnte den Kindle gar nicht mehr aus der Hand legen... Jetzt bin ich ein wenig traurig, dass es den dritten Teil noch nicht gibt :( Am liebsten würde ich sofort weiterlesen :)
Es hat mir großen Spaß gemacht, mich mit Megan, Logan & Co in neue Abenteuer zu stürzen.
Es ist fast ein wenig so, als würde man alte Freunde wiedertreffen!
Wieder ein richtiger Wohlfühlroman!
Ich muss zugeben, dass mir "Plötzlich verlobt" noch besser gefällt als der erste Band der Reihe. Petra Röder ist es wieder gelungen, eine tolle Mischung an unterschiedlichen Charakteren in die Geschichte einfließen zu lassen. Dies gibt dem Buch die gewisse Würze :)
Dank der Autorin und dieser gigantischen Reihe bin ich nun wieder richtig im Chick Lit Fieber, wobei ich selten so eine schöne Reihe wie die Rund um Megan Bakerville gelesen habe. Etwas ähnlich Hochwertiges zu finden, wird wohl schwer :(
Band 2 ist noch turbulenter, noch spannender und noch romantischer als der erste Teil und ich freue mich bereits jetzt auf weitere Lesestunden. Die Megan Bakerville Reihe ist auf jeden Fall ein richtiger Geheimtipp!

Beurteilung:
5/5 Sternen
 
Vielen lieben Dank an Lovelybooks und Petra Röder für dieses tolle Rezensionsexemplar!

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Weihnachts-Buchtipp # 12

Liebe Weihnachtsfans,
gerade eben habe ich einen weiteren Weihnachtsroman beendet, der mich restlos begeistert hat!
Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass es das schönste Weihnachtsbuch ist, welches ich bislang in diesem Jahr gelesen habe :) Ein guter Grund, es euch gleich vorzustellen...

Hier kommt mein Weihnachts-Buchtipp # 12:



Petra Schier: Der himmlische Weihnachtshund

Kurzbeschreibung des Verlags:
"Friede, Freude, Hundekuchen

Beim Aufräumen kurz vor Weihnachten findet Santa Claus einen alten Wunschzettel: Ein neunjähriger Junge namens Michael wünscht sich einen Hund und dass seine Freundin Fiona nicht wegziehen muss. Leider hat der schusselige Weihnachtsmann die beiden Wünsche zwanzig Jahre nicht beachtet und beschließt, nun nachzusehen, was aus dem Jungen geworden ist. Michael besitzt nun eine Fabrik für Hundefutter und soll in Kürze heiraten, doch er ist alles andere als glücklich. Santa Claus berät sich mit seinen Helfern. Sie glauben eine vorzügliche Idee zu haben und schicken einen jungen Labrador zu Michael. Der Hund soll ihm helfen, sein Glück zu finden. Tatsächlich führt der Hund ihn zu Fiona, aber damit bricht kurz vor Weihnachten das schiere Chaos aus.

Der neue Weihnachtsbestseller von Petra Schier: eine wunderschöne Geschichte um eine himmlische (Hunde)-Liebe"

Möchtet auch ihr diese wunderbare Weihnachtsstory genießen?
Dann schaut doch am besten gleich HIER vorbei!

Wer auf der Suche nach tollen Weihnachtsbüchern ist, dem kann ich die Bücher von Petra Schier grundsätzlich guten Herzens empfehlen! Mit einem Petra Schier Roman macht man absolut nichts falsch!!!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Aufbau Verlag / Rütten & Loening für die Bereitstellung dieses grandiosen Weihnachtsbuches!

Winterliche Grüße,

Jasmin

Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachts-Buchtipp # 11

Liebe Leser,
ich hoffe, ihr verlebt alle einen schönen dritten Advent?!
Um ihn euch noch ein wenig zu versüßen, möchte ich euch einen weiteren tollen Weihnachtsroman vorstellen.
Vielleicht wandert er ja noch bei dem ein oder anderen auf den Weihnachtswunschzettel oder ist eine schöne Geschenkidee!

Hier kommt mein Weihnachts-Buchtipp # 11:


Astrid Ruppert: Obendrüber da schneit es

Kurzbeschreibung des Verlags: 

"In einem Mietshaus herrschen zu Weihnachten Hektik, Ärger und Einsamkeit. Nur ein kleines Mädchen lässt sich den Glauben ans Christkind nicht nehmen und schenkt der Hausgemeinschaft ein Fest voller Hoffnung und Liebe. Eine berührende Weihnachtsgeschichte über das Glück der Freundschaft. "

Für mich ist dieser Roman eine ganz tolle Weihnachtsgeschichte. Er beinhaltet alle Zutaten, die einen gelungenen Weihnachtsroman ausmachen. Ein Buch fürs Herz! Eine heiße Tasse Tee, eine schöne warme Decke, ein gemütliches Sofa und tolle Lesestunden sind garantiert! Vielen lieben Dank an den Ullstein Taschenbuch Verlag, der mir dieses tolle Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Interesse geweckt?
Alle Infos zum Buch findet ihr HIER!

Ach und bevor ich es vergesse... Wenn ihr Weihnachtsfilme genauso gerne anschaut wie ich, dann schaltet am besten morgen Abend um 20.15 Uhr den Fernseher ein und schaut euch im ZDF die Verfilmung des Romans "Obendrüber da schneit es" an. Ich bin schon sehr gespannt und voller Vorfreude auf einen gemütlichen Vorweihnachtsabend!

Alles Liebe,
Jasmin

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Silvesterwichteln - Wichtelkinder

Liebe Teilnehmer meines Silvesterwichtelns,
gestern habe ich die Wichtelkinder ausgelost und euch allen eine Mail mit den jeweiligen Wünschen und Anschriften geschrieben.
Ich hoffe, ihr habt alle eine Mail erhalten und seid mit den Vorgaben soweit zufrieden?
Falls ihr noch Rückfragen haben solltet, könnt ihr euch gerne jederzeit bei mir melden!

Nochmal kurz zur Erinnerung die weitere Vorgehensweise:
Nun seid ihr gefragt: macht euch auf die Socken und stellt ein schönes Wichtelpäckchen zusammen!
Dass die Wichtelpäckchen liebevoll gestaltet werden, ist -denke ich- Ehrensache :)
Das Wichtelpäckchen sollte einen Gesamtwert von ca. 15- 20 Euro umfassen und muss auf jeden Fall ein Buch enthalten.
Die Päckchen sollten kurz vor Weihnachten verschickt werden, damit sie auch pünktlich zu Silvester bei allen Teilnehmern eingetrudelt sind!

Nun noch eine kleine Frage an euch!
Wie wollen wir es handhaben?
Wollen wir die Päckchen alle gemeinsam auspacken zu einer bestimmten Uhrzeit oder möchtet ihr euer Päckchen öffnen, wann es euch gerade am besten passt?
Und was haltet ihr davon, wenn diejenigen, die ebenfalls einen Blog haben, nach dem Öffnen einen kleinen Post mit Fotos verfassen?
Ich fände es sehr interessant, zu sehen, welche tollen Geschenke ihr alle bekommen habt!
Gerne dürfen mir diejenigen, die keinen eigenen Blog führen, auch ein paar Fotos mailen. Ich werde diese dann auf meinem Blog hochladen!
 
In diesem Sinne, alle Liebe! Ich freue mich auf eure Vorschläge und wünsche euch allen viel Spaß bei den Wichtelvorbereitungen!
Liebste Grüße,
Jasmin  

Montag, 10. Dezember 2012

Weihnachts-Buchtipp # 10

Liebe Bücherfreunde,
nur noch zwei Wochen bis Heiligabend... Ein guter Grund für einen weiteren Weihnachts-Buchtipp!
Heute möchte ich euch das Buch vorstellen, was ich aktuell lese. Es handelt sich um eine tolle Liebesgeschichte und sowohl der Titel, als auch das Cover und die Kurzbeschreibung hatten es mir gleich angetan! Umso mehr habe ich mich gefreut, als der ACABUS Verlag mir gleich nach Erscheinen ein Druckfrisches-Exemplar zugeschickt hat! Vielen lieben Dank! Ich genieße die Lektüre in vollen Zügen!

Hier kommt mein Weihnachts-Buchtipp # 10:


Karl Hemeyer: Sylter Weihnachtswellen - Eine Liebesgeschichte


Kurzbeschreibung des Verlags:
"Weihnachtszeit in Deutschland.
Die Berliner Verlagsberaterin Belinda befindet sich gefühlsmäßig in einem tiefen Wellental. Sie ist frisch geschieden, ihre gerade volljährig gewordenen Zwillingstöchter sind in die USA gezogen, und auch ihren 50. Geburtstag musste Belinda ganz allein ‚feiern‘.
So kommt ihr die Einladung ihrer Freundin Birgit, die Weihnachtstage bei ihr auf Sylt zu verbringen, gerade recht. Doch kaum ist Belinda auf der Insel eingetroffen, will Birgit über die Feiertage doch lieber zu ihrer Tochter nach Hamburg fahren.
Aber da ist ja noch Ulf, der etwa gleichaltrige Hamburger, der ihre gemeinsame Zugfahrt so kurzweilig gestaltet und ihr ein Wiedersehen versprochen hat. Allein der Gedanke an ihn lässt Belindas Gefühlswellen aufsteigen. Doch dann die nächste Überraschung …

Eine romantische Weihnachtsgeschichte mit echt norddeutschem Charme."

Ich habe mittlerweile circa die Hälfte gelesen und die Geschichte gefällt mir sehr.
Nicht nur für Sylt-Fans ein tolles Weihnachts-Lese-Erlebnis!

Interesse geweckt?
Alle relevanten Infos findet ihr HIER!

Euch allen einen guten Wochenstart!
Jasmin

Buchempfehlung: Das Glück in weißen Nächten




Verena Rabe: Das Glück in weißen Nächten
Paperback (216 Seiten), € 13,90
Roman, ars vivendi Verlag
ISBN 978-3-86913-176-4
LESEZEITRAUM: 03.12.2012-09.12.2012

Alle Infos zum Buch findet ihr HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„Am Tag nach seiner Scheidung fliegt Matthias Mohn, Meeresbiologe aus Berlin und Vater zweier Kinder, spontan nach Norwegen. Moa Lund, die als Köchin in einem Hamburger Szenerestaurant arbeitet, erhält etwa zur selben Zeit von ihrem Vater eine Einladung zu dessen Jazzkonzert auf den Lofoten. Auf ihrer Reise kreuzen sich Moas und Matthias’ Wege zufällig, und sie verlieben sich ineinander. Doch beide tragen ihre Enttäuschungen in Sachen Liebe wie Rucksäcke mit sich herum, schnell kommt es zu Missverständnissen. Die inneren und äußeren Hürden scheinen unüberwindbar, sodass sie getrennt nach Deutschland zurückkehren. Aber bald schon vermissen sie einander – und die weißen Nächte auf den Lofoten …“

Covergestaltung:
Das Cover ist einfach wunderschön! Es ist dezent, zart, kein bisschen aufdringlich und die Farbkombination aus weiß, braun, grau und petrol trifft genau meinen Geschmack. Genau wie die Geschichte strahlt auch das Cover eine gewisse Ruhe aus…  

Meine Meinung:
Gleich von der ersten Seite an war ich  von dem Buch sehr angetan. Der Schreibstil von Verena Rabe gefällt mir sehr. Er ist angenehm und strahlt eine gewisse Ruhe aus. Irgendwie hat das Buch etwas Tröstliches an sich. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben, aber ich fühlte mich sehr wohl beim Lesen. Das Buch ist an keiner Stelle oberflächlich und hat eine gewisse Tiefe, die es zu etwas Besonderem macht. „Das Glück in weißen Nächten“ ist schön, einfühlsam, traurig, aber zugleich auch romantisch und sehr lebensbejahend. Dieser Roman ist ein Schatz von einem Buch und sollte in jedem Bücherregal stehen! Es beruhigt, es lässt einen träumen und entspannen. Und es macht auf eine gewisse Weise Mut! Ganz automatisch werden die Lofoten übrigens zum Traumreiseziel. Es ist ein toller Roman für alle Altersgruppen. Ich glaube, eine 20jährige kann sich genauso in dem Buch verlieren wie eine 60jährige. Verena Rabe hat eine inspirierende und kein bisschen kitischige Liebesgeschichte geschrieben und zugleich eine ganz wunderbare und authentische Familiengeschichte!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Vielen lieben Dank an Lovelybooks und den ars vivendi Verlag  für dieses tolle Rezensionsexemplar!

Samstag, 8. Dezember 2012

Rezension: Der entlaufene Weihnachtskater



Angela Troni: Der entlaufene Weihnachtskater
Gebundene Ausgabe (144 Seiten), € 9,99
Weihnachtsroman, Rütten & Loening
ISBN 978-3-352-00848-1
LESEZEITRAUM: 19.11.2012-21.11.2012

Alle Infos zum Buch findet ihr HIER!

Kurzbeschreibung des Verlags:
„O du fröhliche Katzenweihnacht

So hat sich Kater Flo Weihnachten nicht vorgestellt. Statt Festtagsschmaus gibt es Umzugskartons. Katrin, seine Dosenöffnerin, ist umgezogen, und plötzlich ist er eingesperrt. Kein Garten mehr, keine Ausflüge in sein spannendes Revier. Und Olaf, sein Lieblingsmensch, ist auch noch verschwunden. Flo droht – unbemerkt von Katrin – in eine schreckliche Depression zu verfallen. Doch dann findet er eine offen Tür und beschließt, die Gegend zu erkunden – mit fatalen Folgen. Denn plötzlich ist er auf sich allein gestellt und muss sich nicht nur gegen andere Katzen wehren. Aber zum Glück läuft ihm Heike über den Weg, eine Menschenfrau, der offenbar ein paar Dinge über den Kopf gewachsen sind.

Kater Flo und das Weihnachtsglück – eine Liebesgeschichte der besonderen Art.“

Covergestaltung:
Ein entzückendes Cover! Ein wirklicher Blickfang – nicht nur für Katzenliebhaber! Schöne weihnachtliche Gestaltung und ein süßer Kater, der zum Lesen verführt…

Meine Meinung:
Der entlaufene Weihnachtskater" ist mein erster Roman von Angela Troni und er hat mich von der ersten Seite an begeistert.
Der Prolog scheint der Ausgang des Buches zu sein, die Geschichte rund um Kater Flo, wird also rückblickend erzählt.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm, warm und herzlich. Das Buch lässt sich sehr zügig weglesen. Es ist toll, wie Angela Troni die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Insbesondere die Abschnitte, die aus der Sicht von Kater Flo geschildert werden, finde ich sehr unterhaltsam. Man merkt gleich, dass die Autorin eine wahre Tierfreundin ist und sich recht gut in die Lage eines Katers hineinversetzen kann. 
Auch die Protagonisten Olaf, Katrin und Heike sind recht gut gelungen. Gerade Katrin fühlte ich mich als Leserin sehr verbunden. Sie ist diejenige, die verlassen wurde, obwohl sie sich eine Zukunft mit Olaf so sehr gewünscht hat. Das Beziehungsaus nach 8 Jahren - so etwas muss sehr schmerzlich sein und ich fühle mit ihr.
Mit Olaf bin ich während des ganzen Buches einfach nicht warm geworden. Seine ganze Persönlichkeit fand ich irgendwie so schwammig, nicht wirklich männlich, irgendwie so ein "Wischiwaschi-Typ".Und zu Heike möchte ich an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten! 
Lest selbst und startet gemeinsam mit Kater Flo in vorweihnachtliche Abenteuer!
Im Großen und Ganzen war es trotz einigen kleinen Kritikpunkten, was die Gestaltung der Charaktere betrifft, ein toller Weihnachtsroman. Insbesondere die Szenen, die aus der Sicht von Kater Flo geschildert wurden, waren ein wahres Lesevergnügen! 

Beurteilung:
4/5 Sternen

Vielen lieben Dank Lovelybooks und den  Rütten & Loening Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar!

Freitag, 7. Dezember 2012

Silvesterwichteln - Aktuelle Infos

Liebe Teilnehmer meines Silvesterwichtelns, liebe Blog-Leser,
wie ihr vielleicht bemerkt habt, ist es die letzten Tage ziemlich ruhig auf meinem Blog geworden...
Dies lag daran, dass meine Mama Anfang letzter Woche mit 51 Jahren ganz plötzlich einen Schlaganfall bekommen hat und ich viel Zeit im Krankenhaus verbracht habe. Mittlerweile geht es ihr zum Glück schon wieder etwas besser, aber mir selbst steht der Kopf momentan noch nicht wieder so richtig nach Büchern...
Trotz allem wird es hier bald wieder lebhafter zugehen und einen guten Wiedereinstieg bietet ja das Silvesterwichteln, auf das ich mich ganz besonders freue :)

Folgende Teilnehmer haben sich angemeldet:

  1. Jasmin

  2. Iseree

  3. Jen-Book

  4. Käthe 

  5. Rosi

  6. Creaphila

  7. Sarah 

  8. Jasmina 

     

    Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen! Ansonsten bitte ganz laut "HIER" schreien ;)

    Nun möchte ich euch bitten, dass ihr mir ALLE eine E-Mail mit dem Betreff "Silvesterwichteln" mit euren Anschriften und Wünschen zukommen lasst (j.machulla@online.de). 

    Zwar habe ich von einigen schon eine Mail erhalten, teilweise sind diese jedoch noch recht unvollständig! 

    Im Laufe dieses Wochenendes werde ich die Wichtelpartner auslosen und euch dann per Mail die Anschriften und Wünsche zukommen lassen!

    In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen tollen Start in ein verschneites Wochenende!

    Alles Liebe,

    Jasmin