Dienstag, 13. November 2012

Buchempfehlung: Plötzlich verliebt



Petra Röder: Plötzlich verliebt (Megan Bakerville Reihe – Band 1)
Format: Kindle Edition , € 2,99
Länge: 202 Seiten
Dateigröße: 419 KB
LESEZEITRAUM: 09.11.2012-11.11.2012

Alle Infos zum Buch findet ihr HIER!

Kurzbeschreibung:
„Megan Bakerville ist 29 und lebt in New York. Eigentlich hat sie alles, was man braucht: einen Job, eine Beziehung und Molly, ihre beste Freundin. Doch ihre heile Welt bricht zusammen, als sie herausfindet, dass ihr Freund fremd geht.
Höchste Zeit für einen Neuanfang. Da kommt das Job-Angebot aus London gerade recht. Sie nimmt es an, trifft dort Sebastian und ihr ganzes Leben wird auf den Kopf gestellt.“ 

Covergestaltung:
Das Cover ist sehr zutreffend gestaltet. Man erkennt gleich, dass es sich um das Genre Chick Lit handelt. Bunt, frisch, auffallend und auch ein wenig verträumt! Sehr passend finde ich auch die Gänseblümchen im Hintergrund. Ich musste gleich an dieses Spielchen „Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich…“ denken und schmunzeln.

Meine Meinung:
Auf dieses eBook habe ich mich sehr gefreut, also  habe ich beherzt und voller Vorfreude zu meinem Kindle gegriffen und wurde nicht enttäuscht. Gleich während der ersten Kapitel habe ich gemerkt, dass der Schreibstil mir sehr gefällt. Zu Beginn wollte ich eigentlich nur ein paar Seiten so Zwischendurch schmökern, aber dann habe ich gleich das halbe Buch in einem Rutsch weggelesen...
Megan ist eine tolle Protagonistin. Ich glaube, dass sich fast jede Frau ein wenig mit ihr identifizieren kann und genau dies macht ja auch den ganz besonderen Charme von Chick Lit Romanen aus :)
Während dieser netten Geschichte habe ich mir so manches Mal gedacht, was für eine aufregende und tolle Erfahrung es doch sein muss, einfach mal alles hinter sich zu lassen und in einer so tollen Stadt wie London neu durchzustarten. Die Reise, auf die sich der Leser gemeinsam mit Meg begibt, ist sehr spannend und turbulent.
Nachdem ich nun eine ganze Weile keine Lust mehr auf Chick Lit hatte, hat Petra Röder meine Leselust auf das Genre mit "Plötzlich verliebt" neu entfacht :) Danke dafür! Das Buch ist richtig erfrischend und hat mir das Wochenende verschönert! Locker leichte, humorvolle Lektüre mit hohem Spaßfaktor! 
Eine tolle Leseerfahrung und eine sehr amüsante Reihe für Frauen, die ich unbedingt fortsetzen möchte!

Beurteilung:
5/5 Sternen
 
Vielen lieben Dank an Lovelybooks und Petra Röder für dieses Rezensionsexemplar!

1 Kommentar:

  1. Um dieses ebook schleiche ich auch noch herum.

    Ich finde das übrigens sehr toll, dass du den Lesezeitraum mit angibst. Ein wenig außergewöhnlich, aber gefällt mir :)

    AntwortenLöschen