Freitag, 26. Oktober 2012

Buchempfehlung: Die Besessene



S.B. Hayes: Die Besessene
Gebunden (420 Seiten), € 14,95
Jugend-Thriller, dtv – das junge buch
ISBN 978-3-423-76061-4
LESEZEITRAUM: 04.10.2012-08.10.2012

Infos vom Verlag findet ihr hier!
Bestellen könnt ihr das Buch versandkostenfrei hier!

Kurzbeschreibung des Verlags:
» Wer ist die geheimnisvolle Genevieve, die wie aus dem Nichts in Katys Leben tritt und alles an sich reißen will, was Katy etwas bedeutet? Die sich kleidet wie Katy, deren beste Freundinnen umgarnt und selbst vor Katys Freund Merlin nicht haltmacht? Schnell ist klar: Genevieve scheint besessen von dem Gedanken, Katys Leben zu zerstören. Doch während Genevieve offenbar bestens über Katy Bescheid weiß, hat diese nicht die leiseste Ahnung, mit wem sie es zu tun hat. Sie beginnt nachzuforschen und stößt auf eine Wahrheit, die ihr Leben schlagartig verändert...«

Covergestaltung:
Der Titel ist ebenso wie das Cover sehr ausdrucksstark! Sowohl das Motiv, aber vor allem die intensiven Farben deuten auf eine ebenso intensive Story hin und haben mich gleich angesprochen und neugierig auf das Buch gemacht.

Meine Meinung:
Ein toller Jugend-Thriller, der spannende Lesestunden garantiert!
Der Schreibstil der Autorin ist sehr authentisch und flüssig und alle diejenigen, die sich für das Thema „Stalking“ interessieren, sollten dieses Buch unbedingt lesen!
Die Protagonistin Katy war mir gleich sympathisch. Und auch ihr Umfeld fand ich sehr passend entworfen. Genevieve hingegen wirkt vom ersten Moment an furchteinflößend. Die Atmosphäre ist einzigartig – stimmig bis ins kleinste Detail!
Dieses Buch hat mich auf jeden Fall gepackt! Es ist unterhaltsam und ich habe es genossen, einen Thriller mit einem tiefgehenden, mysteriösen und unblutigen Hintergrund zu lesen.
Der Aufbau dieses Romans sollte ebenfalls hervorgehoben und gelobt werden. Die Kapitel haben eine sehr angenehme Länge, sodass man auch Zwischendurch oder Unterwegs sehr gut das ein oder andere Kapitel verschlingen kann. Man kommt als Leser jederzeit wieder gut in das Geschehen rein.
Obwohl es sich um ein Jugendbuch handelt, welches sich an Jugendliche ab 14 Jahren richtet, fand ich es an keiner Stelle kindisch und kann es daher auch Erwachsenen absolut empfehlen.
Dieses Buch regt zum Nachdenken an. Stalking ist, in welcher Form auch immer, ein sehr ernstes Thema und ich finde es toll, dass die Autorin sich damit auseinandergesetzt hat und die Gefühle, die ein solches Thema mit sich bringt, sehr gut eingefangen bzw. umgesetzt hat.
Ein gelungener Roman, der viele Handlungsstränge klasse vereint: „Die Besessene“ ist eine Familiengeschichte, ist ein Thriller und ist auch ein Liebesroman! Eine tolle Mischung!
Welch ein überzeugendes Debüt! Ich freue mich auf weitere Werke der Autorin S.B. Hayes!

Beurteilung:
5/5 Sternen
 
Vielen lieben Dank an den dtv Verlag für dieses Leseexemplar!


Kommentare:

  1. Tolle Rezension!
    Klingt ja echt toll :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi, und toll, auch endlich mal gute Kritik zu dem Buch zu lesen^^ Bisher hab ich eher mittelmäßige oder schlechte Meinungen dazu gehört. Dabei spricht mich der Klappentext und das Cover genau an. Naja, evtl komm ich irgendwann auch mal dazu es mir zu holen und zu lesen.

    Wünsch dir auch noch einen schönen Sonntag,
    lg, Steffi

    AntwortenLöschen