Montag, 1. Oktober 2012

100 Leser Gewinnspiel - Runde 3

Hallo liebe Leser :)
Mit Schwung geht es in die dritte Runde meines 100 Leser Gewinnspiels!
Nachdem es nun zwei Wochen lang jeweils ein Buch aus dem Bereich "Jugendbuch/Fantasy" zu gewinnen gab, habe ich mich dazu entschlossen, in dieser Woche einen Roman aus einem anderen Genre zu verlosen, damit sich eventuell auch mal diejenigen Leser unter euch angesprochen fühlen, die vielleicht nicht so gerne Jugendbücher lesen.

Daher verlose ich in dieser Woche ein nagelneues Exemplar von:
 
SHADES OF GREY 2: GEFÄHRLICHE LIEBE
Natürlich ist das Buch wieder nagelneu!
 
Die dritte Gewinnspielwoche läuft vom 01.10.2012 bis zum 07.10.2012 und endet um 18 Uhr! 
[Alle Kommentare, die nach 18 Uhr eingehen, können leider nicht mehr beachtet werden.]
Im Anschluss findet die Auslosung statt und der Gewinner wird auf meinem Blog bekannt gegeben.
Er hat dann 48 Stunden Zeit sich bei mir zu melden. Sollte dies nicht geschehen, werde ich neu auslosen!

Teilnahmebedingungen: 

  1. Ihr seid ein Follower meines Blogs.
  2. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt. Bei Minderjährigen nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten.
  3. Ihr wohnt in Deutschland.

Was müsst ihr tun?

Da es sich ja um ein Gewinnspiel handelt, mit dem ich mich in erster Linie bei euch bedanken möchte, habe ich mich erneut für eine recht einfache Aufgabe entschieden:

Schreibt in einem Kommentar, ob der Hype um SHADES OF GREY eurer Meinung nach gerechtfertigt ist! Dafür bekommt ihr 1 Los!

Ihr könnt eure Gewinnchance verdoppeln, in dem ihr auf eurem Blog für mein Gewinnspiel Werbung macht und den Link im Kommentar postet! Dann wandern zwei Lose mit eurem Namen in den Lostopf!

Viel Glück euch allen!

Liebe Grüße, Jasmin

Kommentare:

  1. Ruth13:45

    Also den ersten Band finde ich nicht so schlecht wie viele sagen, aber auch nicht SO gut, dass so ein Hype gerechtfertigt ist.
    Trotzdem muss man nachdem man den ersten Band gelesen hat den zweiten Band lesen, nur um zu wissen wie es weiter geht ;)

    Lg
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch,dass der riesige Hype darum nicht wirklich gerechtfertigt ist.Ich bin den ersten Teil gerade am lesen und finde ihn zwar nicht schlecht,aber auch nicht so gut,dass man daraus jetzt einen Hype entstehen lassen muss.Es gibt da viele andere Bücher,die es mehr verdient hätten :)
    Ich möchte dennoch gerne wissen wie es weitergeht,denn ich hoffe dass sich die zwischenmenschliche Beziehung zwischen Christian und Ana im zweiten vielleicht mehr herauskristallisiert.Fände ich spannen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann es leider nicht beurteilen, denn mein Exemplar von Shades of grey ist bei der Post verschwunden und jetzt beginnt das lange warten mit Suchauftrag etc.
    Aber da es diesen Hype ja definitiv gibt, will ich es zumindest auch mal gelesen haben.

    LG Janina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jasmin,

    naja, ob der Hype um die Buchreihe berechtigt ist, ist glaube ich eher immer Ansichtssache, aber ich finde die Bücher einfach genial. Besitze sie leider selber nicht, aber Freundinnen von mir und ich habe zwischendrinne schon mal reingelesen ;)

    Viele sind ja im ersten Moment geschockt, da sie über diese "Szene", wie manche ihr Liebesleben handhaben nicht kennen, aber das Buch gibt wunderbare Einblicke und ermöglicht den Lesern dadurch auch mal in eine "andere Welt" zu schnuppern.

    Ich selbst bin nicht so geschockt, da ich einen Bekanntne habe, der mit Leuten aus diesem Szenario verkehrt und er mir einiges dazu erzählt hat. Wie das mit diesen Verträgen ist, etc...

    Würde mich rießig freuen mit in den Lostopf geworfen zu werden.

    LG Michèle

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke nicht, da ich mal reingelesen habe und es jetzt nicht so gut wie z.B. bei Legend ist (bei dem es ja wirklich berechtigt ist!)

    _____
    Angel

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    also ich finde den Hype absolut gerechtfertigt, der 1. Teil ist nicht schlecht, ich denke aber der Hype ist nur dadurch entstanden da es in der Gesellschaft ein Thema ist über das niemand reden will. Und das dann in ein Buch zu stecken musste ja gut werden :D
    zB. sind meine Verwandten total geschockt das ich dieses Buch überhaupt besitze... naja

    Liebe Grüße, Linda

    AntwortenLöschen
  7. Halli Hallo :)

    Ich hab den ersten Teil zuhause im Regal, noch ungelesen! Hab mal ein bisschen hineingelesen und muss sagen, bis jetzt bin ich begeistert, wenn es so weiter geht, dann ist der Hype absolut gerechtfertigt *gg*

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    Hmmm..... ich denke eher nicht, denn das marketing war einfach ziemlich gute, finde ich jedenfalls. Bücher wie Die tribute von panem oder legend, die ebenfalls einen hype ausgelöst hatten fand ich persönlich auch besser als shades of grey.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hey :),
    also meiner Meinung nach ist der Hype um Shades of Grey so gar nicht gerechtfertigt! Ich hab den ersten Band gelesen und fand ihn ganz ehrlich gesagt einfach nicht gut. Mir wurde allerdings gesagt, dass der zweite Band besser sein soll und ich würde ihn allein schon lesen um mir eine Meinung über die gesamte Triologie bilden zu können. Von daher würde ich mich sehr über Band 2 freuen ;)
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  10. Jenny S.16:03

    Hi Jasmin,

    ich habe den 1. Band gelesen und fan dihn nicht schlecht und möchte auch wissen, wie die Geschichte um Christian und Ana weitergeht. Aber ich weiß nicht, ob dieser Hype gerechtfertigt ist. Vielleicht muss man einfach alle drei Bücher im Gesamten sehen, um das beurteilen zu können. ^^

    Lg Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Hi :)

    Als Shades of Grey rauskam, haben meine beste Freundin und ich uns geschworen das nicht zu kaufen. Einfach weil es so teuer war und weil es gerade JEDER liest, aber dann (vor zwei Wochen) haben wir uns beide dazu entschieden, dass der Hype ja irgendwie einen Grund haben muss und haben uns das erste Buch gekauft. Und wir waren beide enttäuscht. Dafür das der Hype so riesig ist, sind die Bücher einfach schlecht geschrieben und mir persönlich viel zu nah an der Bis(s) Saga dran. Aber die Bücher haben trotzdem das gewisse Etwas. Sei es, dass nicht jedes Buch so ausführlich über harten Sex berichtet und weil die Leser sich da so gierig drauf stürzen.

    Lg :)

    AntwortenLöschen
  12. Also ich finde die Story ganz okai und würde super gerne den zweiten Band lesen :D
    Ich denke das der Hype einfach so groß ist weil es was "verruchtes" an sich hat :D

    Hier meine Werbung :D
    http://julianafabula.blogspot.de/2012/09/gewinnspiel-von-jasmins-bucherblog.html

    LG JuFax3

    AntwortenLöschen
  13. Hey ^^

    ich würde gerne Teilnehmen. Hier ist der Link zu meiner Werbung:
    http://alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de/p/werbungen-gewinnspiele.html

    Ich finde Shades of Grey gar nicht mal so schlecht. Teils ist die Hybe begründet, da es mal wirklich was neues ist und es in diesem Zeitalter sowieso nur um das eine geht. Sex. Beides kombiniert (also Sex und mal was anderes), löste diese Hype aus. Ich fand es persönlich nicht schlecht. Hab es auch gestern erst beendet und will unbedingt band 2 lesen ;)

    lg

    Alisia

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Hype zwar nicht gerechtfertigt möchte aber trotzdem Band 2 gewinnen. Bin Leserin (Chrisy) :)

    Bitte kontaktiere mich im Falle eines Gewinnes:
    chrisi.rolle@t-online.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ^^
    Ich denke ich versuch es auch mal :D

    Also, gelesen habe ich den ersten Band leider noch nicht. Ich stand letzten Monat davor, hatte aber kein Geld zum kaufen >.<
    Aber diesen Monat könnte es klappen xD
    Ob der Hybe begründet ist, kann ich daher eigentlich kaum sagen.
    Ich denke er entsteht einfach dadurch, das man ein "Tabuthema" anspricht.
    Ansonsten, von dem was ich gehört habe, solls ja gar nicht soo "schlimm" sein. Es fiel sogar das Wort "Softporno" xD Also ich bin auf jeden Fall gespannt.

    Lg
    Sanifeya ^^

    AntwortenLöschen
  16. Huhu :)
    Habe deine Werbung auf lovelybooks gesehen und möchte mich bewerben.
    Folower bin ich eben per mail geworden.

    Oder der "Hype" gerechtfertigt ist? Das kann ich dir nicht sagen, ich habe weder dieses Buch (was ja klar ist^^) noch das erste gelesen. Lese aber regelmäßig die Kommentare/Bewertungen der anderen Leser und würde mich nun gerne übereugen lassen.

    Herbstliche Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Hey.
    Ich bin noch eine ziemlich neue Leserin deines Blogs und durch LB auf dich aufmerksam geworden.

    Was den Hype betrifft finde ich es einfach nur lustig. Ich kann zu dem Buch noch nichts sagen da ich es bisher nicht gelesen habe und anstatt es mir selbst zu kaufen, es an meine beste Freundin verschenkt habe.
    Meine beste Freundin liest ziemlich selten und ich habe ihr das Buch in die Hand gedrückt in der Hoffnung das sie es mir eine halbe Stunde verschafft um ein wenig im Buchladen zu schmökern. Letzendlich war ich es die sie erinnert hat das wir los müssen und sie konnte sich nicht von dem Buch losreißen. Lach!
    Das zumindest finde ich schon faszinierend und daher würde ich es dann auch gern selbst lesen. :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde den Hype gut, da ich eigentlich nur so auf das Buch gekommen. Ich hab mir den 1. Teil von einer Freundin ausgeliehen und freue mich schon riesig auf den 2. Teil.
    Vorallem finde ich die Cover so hübsch und wäre einfach toll es zu lesen und im Bücherregal zu haben . Endlich ein eigenes Buch aus dieser Shades of Grey Reihe :D
    Tolles Gewinnspiel und ich hoffe ich habe dieses Mal Glück :)
    Vlg

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!

    Hab den ersten Band noch bei mir liegen, hab mir von vielen sagen lassen, dass es gar nicht so schlimm ist, wie es überall aufgebauscht wurde. Das liegt wahrscheinlich an den nach außen hin so prüden Amerikanern, für die das ja ein "Skandal-Buch" ist und die diesen Hype um das Buch angefangen haben. Diese Welle ist einfach nur zu uns rübergeschwappt...

    AntwortenLöschen
  20. Huhu,
    bei den Büchern scheiden sich ja wirklich die Geister. Ich hab es noch nicht gelesen, daher kann ich mich nicht äußern, aber ich gestehe, ich bin sehr, sehr neugierig ;o)
    GLG,
    Mel

    Werbung gibt es hier:
    http://melbuecherwurm.blogspot.de/p/gewinnspiele.html

    AntwortenLöschen
  21. Anonym18:07

    Hi,

    ich denke nicht, dass der Hype gerechtfertigt ist. In aller Munde ist das Buch sicherlich eher durch das provokante Thema, der Promotion und weiteren Faktoren.

    LG
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  22. Hey,

    ich bin mir an dieser Stelle nicht sicher. Ich denke einfach, dass viel zu viele Leute in Zeitungen oder ähnlichem ihre Meinung aufgrund einer Leseprobe oder weniger bekannt gegeben haben und dadurch eine Art Sog entstanden ist.
    Gerechtfertigt ist der Hype wahrscheinlich ehr weniger, aber das haben wir bei Twilight zu Anfang auch gedacht ;) Und danach waren die meisten begeistert ^^

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Hi,
    ich finde den Hype nicht soooo gerechtfertigt. Ich denke nur das Alle es so toll finden weils Twilight nur in Erotik ist . Aber ich finde trotzdem das Buch no. 1 seeehr gut ist ^-^

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde den Hype auch nicht wirklich gerechtfertigt. Die Geschichte an sich ist ja gar nicht mal so schlecht, sie hätte wirklich viel Potenzial. Ich fand nur, dass der erste band extrem schlecht geschrieben war, mit viel zu vielen Wiederholungen. Das hat irgendwann nurnoch gestört. Das Frauen die Figur des Christian allerdings interessant finden kann ich schon nachvollziehen. Er vereint halt das Gute und das Böse im Menschen.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    also den Hype um das Buch kann ich nicht richtig verstehen. Also klar, es ist toll und auch gut geschrieben (auch wenn ich ein paar Dinge hätte, die ich nicht toll fand. Wiederholungen ect) aber das alle Welt von einem Skandal spricht verstehe ich nicht. Klar es hat viele Erotische Szenen, aber in anderen Büchern gibt es die auch, wenn nicht sogar "härter" und darüber spricht keiner. Was ich aber verstehen kann ist der Hype um Grey. Die Frauen lieben ihn und ich auch :)

    Email: din2004@hotmail.de
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    ehrlich gesagt, kann ich noch gar nicht beurteilen, ob der Hype gerechtfertigt ist. Ich hatte mich vor Veröffentlichung des ersten Bandes gewundert, warum alle Leute darüber reden und so scharf auf die Bücher sind. Dann las ich eine Leseprobe und die hat mich echt gefesselt. Der locker-leichte Stil ließ mich nur so über die Seiten fliegen und auch die Story klang sehr interessant, sodass ich enttäuscht war, als die Leseprobe zuende war. Der erste Band steht nun seit kurzem im Regal, aus beruflichen Gründen kam ich noch nicht zum Lesen - wobei ich Reihen ohnehin am liebsten im Ganzen lese, vor allem, wenn sie wie hier, so schnell nacheinander erscheinen. Daher ist das Gewinnspiel eine super Chance.

    LG,
    anja

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    ich selbst kann das Buch gar nicht beurteilen. Eine Freundin hat aber den ersten Band gelesen und fand ihn sehr gut - sie sagte zwar, dieser unglaubliche Hype sei genauso übertrieben wie z.B. bei Twilight, aber trotzdem sei es ein sehr gut zu lesendes Buch gewesen.
    Würde ich gewinnen, würde ich ihr den zweiten Band sehr gern schenken.
    Gruß

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Jasmin,
    ich hüpfe auch noch schnell in den Lostopf!
    Ich finde den Hype gerechtfertigt!
    Ist doch eine tolle Reihe.
    Den ersten Teil fand ich super.
    Lieben Gruß,
    Caro

    AntwortenLöschen
  29. Anonym17:28

    Puh, gerade noch das Gewinnspiel entdeckt.
    Ich folge dir per E-Mail!
    Mich konnte der erste Band auch überzeugen.
    Wenn sich ein Buch so gut verkauft, ist der Hype wohl verdient.
    Gruß,
    Antonia-Marie

    AntwortenLöschen