Donnerstag, 16. August 2012

Buchkauf

Hallo liebe Leser,
ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr genießt das tolle Sommerwetter?! 
Heute möchte ich euch von meinem gestrigen Buchkauf berichten.
Einige von euch wissen ja bereits, dass ich tagelang darüber nachgedacht habe, ob ich mir den folgenden Roman kaufen soll oder nicht, da ich was solche harten Themen angeht, etwas zart besaitet bin.
Nun habe ich mich getraut und habe bereits das halbe Buch im Liegestuhl verschlungen.
Und ich kann euch bereits jetzt verraten, dass dieses Buch zu meinen absoluten Lesehighlights des Jahres 2012 zählen wird. Die Rede ist von folgendem Werk:


Ich glaube, ich war noch nie sooo froh, mich für ein Buch entschieden zu haben.
John Green - diesen Namen müsst ihr euch merken!!!
Dieser Autor ist der Wahnsinn... er schreibt so ehrlich, offen und intelligent! 
Ich liebe seinen Schreibstil und ich werde mir alle Bücher von ihm bestellen!

Hier nun einige Infos zum Buch:

John Green
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
übersetzt aus dem Englischen von Sophie Zeitz
Erscheinungsdatum: 30.07.2012
Fester Einband, 288 Seiten, empfohlen ab 13 Jahren
Preis: 16.90 € (D) / 23.90 sFR (CH) / 17.40 € (A)
ISBN 978-3-446-24009-4
Hanser Verlag 

Inhalt:
 „Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

So meine Lieben, ich hoffe, ich konnte euch dieses Buch bereits jetzt schon (auch ohne ausführliche Rezi, die natürlich folgen wird) ans Herz legen. Wenn ihr es nicht lest, verpasst ihr wirklich ein ganz wunderbares Buch! Vielleicht habt ihr es auch bereits gelesen und seid genauso begeistert wie ich? Oder kennt ihr eventuell andere Bücher des Autors?

Habt alle einen schönen sonnigen Tag :) Eure Jasmin

Kommentare:

  1. Andere Bücher des Autors kenne ich nicht, aber "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich mir auch oft überlegt zu kaufen - ich bin nur, so wie du es warst, auch ein wenig unschlüssig. :) Aber du hörst dich ja wirklich richtig begeistert an, ich bin schon gespannt auf deine Rezension - viel Spaß noch beim Lesen.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      ich habe es schon beendet. Innerhalb von 24 Stunden verschlungen. Ich kann es dir wirklich empfehlen! Bis jetzt waren alle mit denen ich über das Buch gesprochen habe begeistert. Rezi folgt schnellstmöglich!
      Sonnige Grüße,
      Jasmin

      Löschen
  2. Ich zöger bei Büchern mit ernsten Themen immer sehr, ob ich sie kaufen soll. Da habe ich schon Bücher gelesen, die mir wirklich gut gefielen aber Bücher, die mir gar nicht gefielen.
    Von John Green habe ich bis jetzt Looking für Alaska gelesen und fand es ganz gut.

    LG
    Luna

    AntwortenLöschen