Mittwoch, 8. August 2012

Buchempfehlung: Das Glück eines Sommers


David Baldacci: Das Glück eines Sommers 
gebunden (347 Seiten), € 19,99
Roman
Lübbe
LESEZEITRAUM: 03.08.2012-06.08.2012

Klappentext:
Eigentlich sollte Jack Armstrong einer der glücklichsten Menschen der Welt sein, hat er doch gerade erste eine tödliche Krankheit besiegt. Eine Wunderheilung, sagen die Ärzte. Doch Jack kann sich nicht recht darüber freuen, zu tief sitzt bei ihm die Trauer um seine kürzlich verstorbene Frau Lizzie, die Liebe seines Lebens. Alles, was er jetzt noch hat, sind seine drei Kinder. Doch diese wollen nichts mehr von ihm wissen. Um das Familienglück zu retten, beschließt Jack, mit den Kindern den Sommer an der Küste von South Carolina zu verbringen – so, wie Lizzie es sich immer gewünscht hatte. Dabei muss er die Erfahrung machen, dass einige Wunden nur langsam heilen. Und manche sogar nie.

Pressestimmen zum Buch:
„Taschentücher bereithalten: In DAS GLÜCK EINES SOMMERS begegnen Ihnen die ganz großen Gefühle.“ THE WASHINGTON POST

Covergestaltung:
Traumhaft schönes Cover! Eine weiße Veranda, von der man auf einen Leuchtturm, die Dünen, den Strand, den Himmel und das Meer blickt! Allein beim Betrachten des Covers gerät man ins Träumen und freut sich auf den nächsten Sommerurlaub…

Meine Meinung:
Ihr sucht ein richtig schönes Sommerbuch für den Spätsommer? Dann liegt ihr mit diesem wundervollen Werk genau richtig. Vor Kurzem habe ich in einem Post geschrieben, dass ich gerne mal wieder einen Roman von Nicholas Sparks lesen würde. Beim Lesen dieses Buches dachte ich, ich hätte eins vor mir. Wobei ich sagen muss, dass mir der Schreibstil von David Baldacci besser gefällt als der von Nicholas Sparks. Baldacci ist ein richtiges Meisterwerk gelungen. Es ist eine Geschichte, die mich zu Tränen gerührt hat, absolut authentisch geschrieben. Ein sehr ergreifendes Buch. Es ist ein Roman über eine Familie, die einige harte Schicksalsschläge verarbeiten muss. Die Charaktere sind durch die Bank weg alle sehr liebenswert. Dieses Buch zählt fortan zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Klare Kaufempfehlung für alle diejenigen, die ein gutes Herz-Schmerz-Buch, welches jedoch nicht kitschig geschrieben ist, zu schätzen wissen!

Beurteilung:
5/5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen