Dienstag, 31. Juli 2012

Buchempfehlung: Pinguinwetter


Britta Sabbag: Pinguinwetter

Taschenbuch (256 Seiten), € 8,99
Roman
Bastei-Lübbe
LESEZEITRAUM: 25.07.2012-28.07.2012

Klappentext:
Charlotte wird auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gefeuert. Außerdem erhält sie von ihrer Mutter äußerst fragwürdige SMS aus der U-Haft in Grönland. Dann entscheidet sich ihr Immer-mal-wieder-Mann Marc auch noch, endlich in den Hafen der Ehe einzuschiffen - allerdings nicht mit ihr. Und nun? Rein in die rosa Babyelefantenhose und rauf aufs Sofa! Um Charlotte auf andere Gedanken zu bringen, drückt Freundin Trine ihr Sohnemann Finn aufs Auge. Als es bei einem Zoobesuch zu einem
Beinahe-Unfall kommt, steht Charlotte der alleinerziehende Eric als Retter in der Not zur Seite. Weil der jedoch glaubt, Charlotte sei Finns Mutter, geht der Schlamassel erst richtig los ...

Stimmen zum Buch:
"Eine fröhliche Komödie über die typischen Probleme einer Anfangdreißigerin, zu genießen bei einem Glas Martini. Mit Olive." Kerstin Gier

Covergestaltung:
Geniales Cover! Knalliges pink, mit hervorstechendem weiß und einem richtig süßen Pinguin, der den Leser übrigens auf jeder Seite begleitet… Ach, ich liebe diesen kleinen schnuckeligen Pinguin einfach!

Meine Meinung:
Kauft dieses Buch!!!
Pinguinwetter ist genau das richtige Buch für den Sommer: frisch, leicht, witzig, aber nicht oberflächlich! Britta Sabbag ist es gelungen, richtig nette Charaktere zu erschaffen. Pinguinwetter ist eine Geschichte aus dem Leben! Ein klasse Debütroman! Ich hoffe, dass Britta Sabbag noch ganz viele tolle Ideen auf Lager hat und uns das ein oder andere schöne Buch schreiben wird. Ich würde sie jedenfalls alle kaufen und verschlingen. Die Autorin hat einen tollen Humor und einen super Schreibstil. Die Story ist lustig und fesselt den Leser. Meiner Meinung nach handelt es sich bei Pinguinwetter um ein absolutes Wohlfühlbuch! Ich war richtig traurig, als das Buch zu Ende war. Dies ist sogar mal ein Roman, von dem ich mir eine Fortsetzung wünschen würde und wer mich kennt, weiß, dass ich mich eigentlich eher ungern in irgendwelchen nie-enden-wollenden-Buchreihen verzettel! Also liebe Leute, was bleibt mir zu sagen? Stürmt in die nächste Buchhandlung und lasst den Pinguin und Britta Sabbag in euer Bücherregal und vor allem in eure Herzen einziehen!

Beurteilung:
5/5 Sternen (mehr geht ja leider nicht!)

Kommentare:

  1. Anonym12:57

    super Blog, weiter so!!! CL

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jasmin,

    da habe ich dir auch gleich mal einen Gegenbesuch abgestattet.
    Pinguinwetter liegt auch noch bei meinen ungelesenen Bücher und bin nach deiner sehr positiven Meinung nun noch mehr gespannt darauf :)
    Was für Fächer studierst du denn?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      Pinguinwetter ist meiner Meinung nach echt ein Buch auf das du dich richtig freuen kannst :)
      Ich studiere Pädagogik und Sozialwissenschaften (Master of Education Gym/Ge).
      Und du?
      LG, Jasmin

      Löschen
  3. Hallo :)

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ^^

    Ich bin jetzt natürlich auch gleich Leser bei dir geworden :D

    Liebe Grüße & noch eine schöne Woche
    Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen! Schön dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen :) Freue mich riesig über jeden einzelnen Leser. Schließlich gibt es meinen Blog erst seit ca. 10 Tagen!
      LG, Jasmin

      Löschen
  4. Hey Jasmin!

    Ich habe Pinguinwetter heute beendet und bin nicht so begeistert wie du. Habe es mit 3 Sternen bewertet ;) Gut, dass Meinungen so unterschiedlich sein können.
    Ich finde es toll, dass du dich so in dem Buch wohl gefühlt hast. Ich wurde mit Charly nicht richtig warm und es war mir insgesamt zu klischeehaft, zu unrealistisch. Trotzdem konnte mich das Buch unterhalten :)

    Liebe Grüße an dich!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anka,
      ich stehe im Moment total auf typische Frauenbücher :) Habe eine ganze Weile eher andere Genres gelesen und daher finde ich diese Bücher gerade so erfrischend! Passt ja irgendwie auch zur Jahreszeit...
      Antwort-Mail folgt so schnell wie möglich ;)
      LG, Jasmin

      Löschen
  5. Hey, danke fürs Folgen, ich werde jetzt auch regelmäßig auf deinem tollen Blog vorbeischauen :o)

    Noch etwas zu diesem Buch: ich schleiche schon eine Ewigkeit drum herum und ich weiß nicht so recht, was mich abschreckt. Das pinke Cover? Das Genre? Aber vielleicht sollte ich dem Buch einfach mal ne Chance geben, denn das was du da schreibst, hat mich jetzt nur noch neugieriger gemacht *grins*

    LG,
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. Hi Jasmin,

    vielen Dank dafür, dass du die 100 voll gemacht hast :D Ich bin auch gerne bei dir Leserin geworden und freue mich auf weitere Beiträge von dir (^.^)

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :-)!

    Mir hat das Buch auch sehr gefallen und vier Sterne von mir erhalten. Ich mag solche Frauenromane^^. Hast du die Fortsetzung auch gelesen?

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Lg, Kristina

    AntwortenLöschen